Rennbericht: ERC Triathlon Festival Standard Distance (das erste Mal olympische Distanz, das erste Mal Freiwasser)

Wie in meinem letzten Bericht erwähnt, stand mein erster Triathlon mit Freiwasserschwimmen auf dem Plan. Außerdem ging es zum ersten Mal über die Standard- bzw. olympische Distanz[1], d.h. doppelt so lang wie die bisherigen Male. Mein Ziel war es auf jeden Fall unter drei Stunden zu bleiben und möglichst bis auf eine Stunde an die … Rennbericht: ERC Triathlon Festival Standard Distance (das erste Mal olympische Distanz, das erste Mal Freiwasser) weiterlesen

Rennbericht: Glencoe Open-Water Swim 1.5km

Start des Rennens

Am Samstag war ich mal wieder unterwegs für ein Rennen und zwar in einer der schönsten Gegenden Schottlands – Glencoe. Leider waren die Gipfel die meiste Zeit von Wolken und Regen verdeckt, aber es war dennoch beeindruckend. Das war mein erstes Freiwasserschwimmen-Rennen und es war besser als erwartet. Doch fangen wir von vorne an. Die … Rennbericht: Glencoe Open-Water Swim 1.5km weiterlesen

Eine Fahrt mit Hindernissen: Wie transportiert man ein Fahrrad im Bus?

Garten

Wie in meinem Bericht vom Triathlon in Hawick erwähnt, musste ich mein Rad auseinander nehmen und in einer Bike Box transportieren. Das war etwas umständlich von der Organisation, aber viel schlimmer als mit dem Auto oder Zug war es nicht. Warum war das überhaupt notwendig? Es ist in Schottland (bzw. wahrscheinlich ganz UK) nicht gestattet, … Eine Fahrt mit Hindernissen: Wie transportiert man ein Fahrrad im Bus? weiterlesen

Rennbericht: Hawick Sprint Triathlon

Transition in Hawick

Am Sonntag habe ich meinen mittlerweile dritten Triathlon absolviert und es hat großen Spaß gemacht. Die Logistik um daran teilzunehmen war etwas komplizierter (mehr dazu in einem gesonderten Beitrag), aber das Rennen selber lief sehr gut. Mein Ziel war es die Transitions weiter zu optimieren und das Wetter hat mitgespielt mit 14C und leicht bewölkt. … Rennbericht: Hawick Sprint Triathlon weiterlesen

Rennbericht: Edinburgh Marathon 2016 – ein Lauf in zwei Abschnitten

Laufhemd und Hose

Am Sonntag bin ich meinen zweiten Marathon gelaufen und es hat ordentlich wehgetan! Nachdem es das erste Mal ganz angenehm verlief, war ich zuversichtlich, dass ich meine Zeit verbessern würde und dass ich den Good for Age Entry für den London Marathon nächstes Jahr schaffen würde (3h45min). Um das Ziel zu erreichen, muss ich einen … Rennbericht: Edinburgh Marathon 2016 – ein Lauf in zwei Abschnitten weiterlesen

Likuad # 16: Badezimmer mit null Steckdosen und zwei Wasserhähnen

einzelner Wasserhahn

Es wird erneut wohnungsspezifisch, aber mein Bad ist immer noch nicht fertig und somit nimmt das einen großen Teil meiner Gedanken ein. Steckdosen und Wasserhähne im Badezimmer hätte eigentlich der allererste Beitrag in dieser Reihe sein sollen, aber es war zu offensichtlich – Wald vor lauter Bäume und so. Wer schon einmal im UK war, … Likuad # 16: Badezimmer mit null Steckdosen und zwei Wasserhähnen weiterlesen

Dieser Beitrag ist Teil von 16 der Beitragsserie Leben im UK als Deutscher (Liukad)

Liukad #15: Lampen

viele Kabel in Dose

Seit nunmehr drei Monaten bin ich in meiner neuen Wohnung und das Badezimmer ist weiterhin das Hauptaugenmerk[1]. Noch brennt dort eine einzelne Glühbirne als Beleuchtung. Die wird demnächst ausgetauscht und mittlerweile weiß ich auch, wie man eine Deckenleuchte installiert. Beim Einzug wollte ich sofort alle Birnen und hässlichen Leuchten austauschen, denn so kann das ja … Liukad #15: Lampen weiterlesen

Dieser Beitrag ist Teil 15 von 16 der Beitragsserie Leben im UK als Deutscher (Liukad)

Liukad #14: Wohnungskauf

Home Report

Im Dezember habe ich also eine Wohnung gekauft, wie der aufmerksame Leser vielleicht mitbekommen hat. Und im Zuge dessen wollte ich über die Dinge schreiben, die mir als seltsam oder zumindest anders als in Deutschland aufgefallen sind. Einen richtigen Vergleich kann ich nicht anstellen mangels Erfahrung in Deutschland, aber ein entscheidender Unterschied ist, dass ich … Liukad #14: Wohnungskauf weiterlesen

Dieser Beitrag ist Teil 14 von 16 der Beitragsserie Leben im UK als Deutscher (Liukad)

Rennbericht: New Year’s Day Triathlon (Mein erster Triathlon)

Vor dem Rennen - noch guter Laune!

Happy New Year Euch allen! Mittlerweile sollten alle Alkoholreste verestert sein und das neue Jahr kann in Angriff genommen werden. Ich war fleißig und habe bereits am Neujahrstag ein Ziel erreicht – einen Triathlon mitmachen. Damit habe ich das vierte Jahr in Folge etwas neues ausprobiert (2013 Halbmarathon, 2014 Duathlon, 2015 Marathon). Es hat sehr … Rennbericht: New Year’s Day Triathlon (Mein erster Triathlon) weiterlesen