Mince Pies & Mistletoe (Weihnachtscompilation)

It’s just that time of year… Schon in Weihnachtsstimmung? Schon genug von den vielen Mince Pies? Letzteres ist in Deutschland leider unwahrscheinlich und wer die Gelegenheit hat, sollte die unbedingt mal probieren, am besten warm (immerhin hat Aldi die besten).

Für die Verpflegung ist also gesorgt und es fehlt noch die musikalische Untermalung. Ein Laufkollege ist musikalisch sehr aktiv und Blogger und dazu gehört auch das Zusammenstellen von Compilations mit eher unbekannten, oft unsignierten Künstlern. Natürlich aus Schottland.

Die über 70-minütige Compilation Mince Pies & Mistletoe versetzt einen mit 17 Stücken in Weihnachtsstimmung im positiven Sinne, denn es geht sehr entspannt zu. Dargeboten werden Klassiker alt und neu mit ein bisschen (zu viel) Elektronik (für meinen Geschmack), einer ordentlichen Portion Akustik und angenehmem Rock zur Abrundung. Wer Last Christmas bisher vermieden hat, wird leider nicht drumrum kommen, aber hier wird es in nicht-schmalziger Variante dargeboten. Und zum Abschluss kommt Malcom sogar selbst zu Wort. Aber das habe ich Euch nicht verraten. Bitteschön:

(sollte das Soundcloud-Widget nicht erscheinen, bitte hier entlang)

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker