Europa-Tour von Spring Offensive

Jawollja, die dem regelmäßigen Leser bekannten Oxforder von Spring Offensive kommen für sagenhafte 30 Termine in 5 Ländern aufs „main land“. Ihr seid die Glücklichen, die davon profitieren können:

20.09:Utrecht,Tivoli
21.09: Hamburg, Reeperbahn Festival (*)
22.09: Zwolle, Heden
24.09: Heemskerk, Lokaal
25.09: Luxembourg, Rockhal
26.09: Leuven, Welcome Festival
27.09: Kortrijk, Den Trap
28.09: Brussels, Mme Moustache
29.09: Geneva, La Grafiere
30.09: Porrentruy, Secret Show
01.10: Bern, Ono
03.10: Baden, Merkker
04.10: Basel, Hinterhof
05.10: Zurich, Exil
06.10: Wil, Gare De Lion
15.10: Milan, Transito
16.10: Trieste, Tetris
18.10: München, Feierwerk (*)
19.10: Freiburg, Raeng Teng Teng (*)
20.10: Stuttgart, Keller Klub (*)
21.10: Bedroom Disco Secret Show (*)
22.10: Dresden, Ostpol (*)
23.10: Leipzig, Neues Schauspiel (*)
25.10: Berlin, secret “Wohnzimmer“ show (*)
26.10: Berlin, secret “Wohnzimmer” show (*)
27.10: Berlin, Lido (*)
02.11: Berlin, Magnet (*)
03.11: Hamburg, Molotow (*)
05.11: Münster, Pension Schmidt (*)
06.11: Hannover, Glocksee (*)
07.11: Köln, Stereo Wonderland (*)
08.11: Heidelberg, Häll (*)
09.11: Mainz, Schon Schön (*)
10.11: Aachen tbc

Präsentiert von ByteFM, rote raupe & white tapes
(*) deutsche Termine

Die Kollegen von den White Tapes präsentieren die deutschen Termine die Tour[1]. Aus eigener Konzerterfahrung kann ich das Räng Teng Teng in Freiburg empfehlen, aber es findet sich sicher für jeden in der Nähe eine Möglichkeit.

Spring Offensive
Spring Offensive – unten rechts der neue Bassist

Damit es auch richtig was zu feiern gibt, wird nächste Woche die neue Single Not Drowning But Waving samt Video veröffentlicht – dazu dann an entsprechender Stelle mehr.

Achso, zum Überzeugen vielleicht ein kleines Video:

  1. Wie Ariane mich auf Twitter hinwies, waren die markierten Termine nur für die Deutschland relevanten, aber die komplette Tour wird von ihnen präsentiert. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

Ein Gedanke zu „Europa-Tour von Spring Offensive“

  1. Irgendwie klingt der Sänger wunderbar nach einer Mischung aus dem jungen Roddy Frame von Aztec Camera und Paddy McAloon von Prefab Sprout. Hört sich sehr vielversprechend an! Konzert-Termine wurden vorgemerkt!

Kommentare sind geschlossen.