Konzert: Meursault in der Queen’s Hall am 7.Juli (Album Launch Party)

Ein wahnsinnig toller Abend, der das am 16. Juli erscheinende Something for the Weakened (hurray for puns) gespannt erwarten lässt. Begleitet wurden Meursault von einer neunköpfigen Streichgruppe, die ordentlich für Gänsehaut sorgten.

Die erste Single ist Fittin, die auch gespielt wurde:

Im Original klingt das so:

Dank einer (?) eifrigen Filmerin von der Galerie gibt es fünf Songs, die man sich allesamt reinziehen sollte. Ich weiß die Reihenfolge nicht mehr, fangen wir also mit etwas flottem an – What You Don’t Have vom zweiten Album All Creatures Will Make Merry (2010)

Wir bleiben beim Album, aber etwas ruhiger mit Song for Martin Kippenberger

Zwischendurch stürmte eine leicht angetrunkene Dame die Bühne und wedelte mit den Armen und tanzte ein bisschen, bis sich jemand erbarmte und sie hinter die Bühne führte. Das wurde anscheinend nicht filmisch festgehalten. Kommen wir zurück zum neuen Album mit Hole und Fib:

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker