Spotify-Playlisten mit (fast) allen Albumveröffentlichungen pro Quartal

Erneut habe ich fleißig neue Albumveröffentlichungen in eine entsprechende Spotify-Playliste eingetragen und habe diese öffentlich gemacht. Wer also in der glücklichen Lage ist, einen Account zu haben, möge folgende Playlisten als Inspiration bzw. Informationsquelle nutzen, um auf dem Laufenden zu bleiben: 2011/3 (bisher erst ein Album) 2011/2 2011/1 Und weil die vom letzten Jahr fleißig … Spotify-Playlisten mit (fast) allen Albumveröffentlichungen pro Quartal weiterlesen

Linktipp: Against Dubbing

Against Dubbing

Bekannterweise bin ich großer Verfechter von Originalsprachenglisch bei Filmen und Serien und vielen Menschen geht es ähnlich. Aber es gibt auch noch viel zu viele, denen gar nicht bewusst ist, wie toll und einfach das Schauen der Lieblingsfilme und -serien im Orignal ist. Eine „Bewegung“, die diese Idee in die Welt tragen möchte und Unterstützer … Linktipp: Against Dubbing weiterlesen

Beety Projekt Hörsturz: Runde 48 (Unplugged)

projekthoersturz

Ein weiteres Sonderthema steht an in der aktuellen Runde zum Projekt Hörsturz[1] und mit Unplugged wurde eines ausgesucht, das evtl. einen besonders guten Rundenschnitt von mir bekommt. Oder es geht komplett in die Hose. Wir werden sehen. The Octave Museum/Stephen Brodsky – Kid Defender (von Kristin) Ok, die Gitarre klingt vielversprechend. Nichts besonderes, stimmlich etwas … Beety Projekt Hörsturz: Runde 48 (Unplugged) weiterlesen

Albumstream: Kaiser Chiefs – The Future is Medieval

Nach dem PR-Coup mit dem selbst zusammenstellbaren Album folgt in einer Woche die „offizielle“ Version mit 13 Songs von The Future is Medieval. Das kann man doof finden und die Kaiser Chiefs erst recht, aber ändert natürlich nichts daran, dass das vierte Album endlich veröffentlicht wurde/wird. Schon jetzt kann man sich Schnipsel der Songauswahl anhören, … Albumstream: Kaiser Chiefs – The Future is Medieval weiterlesen

Plume: Android-Twitter-Client mit Filterfunktion

Plume: Timeline mit unterschiedlicher Einfärbung

Lange habe ich nach einer Twitter-Anwendung für mein Milestone gesucht, die filtern kann. Kennen und lieben gelernt habe ich diese Funktion beim Tweetdeck-Desktop-Client, wo man bestimmte Nutzer, Hashtags oder Applikationen ausfiltern kann. Seitdem ich hauptsächlich mobil twittere vermisse ich diese Funktion sehr, denn Tweetdeck for Android hat es auch nach knapp einem Jahr nicht geschafft, … Plume: Android-Twitter-Client mit Filterfunktion weiterlesen

Albumkritik: Penny Century – Friends and Family

Penny Century - Friends and Family

So schnell kann es gehen und schon hat mich erneut ein Album umgehauen. Die schwedische Band Penny Century hatte mich vor exakt zwei Jahren (und einer Woche) mit ihrem ersten Album schon überzeugt und seit März ist der Nachfolger Friends and Family verfügbar. Darüber bin ich zufällig bei Spotify gestolpert und habe es nun einige … Albumkritik: Penny Century – Friends and Family weiterlesen

Album“kritik“: The Postelles – The Postelles

The Postelles - s/t

Wenn sich eine Lieblingsband quasi in Auflösung befindet (und seit exakt einem Jahr nicht mehr bei MySpace eingeloggt hat), muss man sich Ersatz beschaffen und The Postelles ähneln The Redwalls in vielerlei Weise. Beide musizieren fröhlich in der Tradition der frühen Beatles und damit macht man in meinen Ohren nie was verkehrt. Gesanglich sind sie … Album“kritik“: The Postelles – The Postelles weiterlesen

Blick über den Tellerrand vom 16. June 2011

BBC iPlayer global launch to begin in western Europe (14. June 2011) Diehard BBC fans living in western Europe will have to pay somewhere under $10 (£6) a month – the fee is still to be decided – in return for a mix of contemporary and archive content on the Apple tablet, all of which … Blick über den Tellerrand vom 16. June 2011 weiterlesen

Englisch lernen mit TV-Serien #47: the other day vs. every other day

Men of a Certain Age: every other day

Manchmal sind es nur kleine Wörter oder Buchstaben, die die Bedeutung eines Satzes gehörig verändern. Und heute wird es um ein solches Beispiel gehen. Das Besondere daran ist, dass man die einzelnen Bestandteile schon sehr früh in seiner Englisch-Karriere kennenlernt, aber die unterschiedliche Bedeutung evtl. sehr viel später oder überhaupt nicht. Das Beispiel stammt aus … Englisch lernen mit TV-Serien #47: the other day vs. every other day weiterlesen

Dieser Beitrag ist Teil 17 von 18 der Beitragsserie Englisch lernen mit amerikanischen TV-Serien