Foto-Projekt 52 (2011) #26: Summer of Love

Projekt 52 (2011)Nun ist es also soweit, dass ich beim Nachholen für das Projekt 52 nicht mehr jahreszeitlich spezifisch beisteuern kann. Der Sommer ist mittlerweile definitiv vorbei und so muss für den Summer of Love eine erweiterte Definition her.

Es bleiben also die späten Sechziger und frühen Siebziger und da sind der zweite und dritte Doktor[1] gerufen. Sie spielen Ringelreihen um einen echten Baum, der selber auch noch verliebt verschlungen ist… Besser geht es also nicht.

Ein Bild mit viel Liebe und Sommer sowieso (Klick für größere Version in der Lightbox-Ansicht):

26 Summer of Love

Das Bild gefällt mir nicht so gut, da die Ränder ausgefranst sind aufgrund der Helligkeitsunterschiede. Und kreativ ist es auch nicht, aber besser als gar nichts… Was meint Ihr?

  1. Für das Projekt 52 kann eine feste Figur verwendet werden. Das dient einerseits als Beweis, dass die Fotos tatsächlich von mir stammen und andererseits soll es die Kreativität fördern. In meinem Fall ist es der Doktor aus Doctor Who, den es in mittlerweile elf Inkarnationen gibt. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2011) #26: Summer of Love“

Kommentare sind geschlossen.