Konzert: Young Rebel Set im Kulturladen, Konstanz am 29.10.2011

Vorgestern war es endlich soweit, dass ich nach zwei Monaten erneut Young Rebel Set gesehen habe (nach Rock am See im August). Und es hat sich natürlich gelohnt!

Vor dem Kula bildete sich eine Schlange und schon vor Beginn war der Stehbereich gut gefüllt, was auf gute Stimmung hoffenn ließ.

Vorband war Torpus aus Hamburg, die musikalisch und zahlenmäßig ähnlich aufspielten. Neben zahlreichen Instrumenten(wechseln) mit Gitarren, Ukulelen, Orgel und Trompete gab es auch einge interessante Details zu hören, z.B. dass alkoholisch schwer mit den Engländern mitzuhalten ist und dass sie noch eine Übernachtungsmöglichkeit suchten (wie ich später hörte, hat es wahrscheinlich geklappt!). Hier die Hälfte der Band:

Young Rebel Set Konzert am 29. Oktober Konstanz

Der Hauptact baute zwischendurch selber auf – unbehelligt vom Publikum. Dann wurde es dunkel und der Spaß konnte beginnen. Sänger Matty konnte man aufgrund des mitscheppernden Schlagzeugs schwer verstehen, aber meinem Eindruck nach war er sowieso schon angetrunken und lallte ein bisschen. Die sechs Bandmitglieder waren allesamt recht gut gelaunt und hüpften zwischendruch mal wild durcheinander. Nach 15 Songs und (leider nur) zwei Zugaben war Schluss. Zwischendurch haben sie auch zwei neue Songs gespielt und nach Reaktionen gefragt. Der Unterschied zu den anderen Songs war groß, denn es konnte natürlich keiner mitsingen. Hier ein paar visuelle Eindrücke, angefangen mit einem raren kompletten, Lineup:

Young Rebel Set Konzert am 29. Oktober Konstanz

Young Rebel Set Konzert am 29. Oktober Konstanz

Young Rebel Set Konzert am 29. Oktober Konstanz

Alle Bilder des Abends gibt es bei flicker zu bewundern.

Zum guten Schluss noch die Setlist (abgetippt von der papiernen Version, die ich mir natürlich geschnappt habe):

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Konzert: Young Rebel Set im Kulturladen, Konstanz am 29.10.2011“

  1. Hach da bin ich neidisch. Hätten hier gestern auch gespielt, aber ich dachte mir, hab sie doch erst im März gesehen. Wäre ich Idiot doch nur mal hin :/

  2. Pfft, diese verwöhnten Großstädter 🙂 Erstens lässt man überhaupt kein gutes Konzert aus, zweitens keins von dem man weiß, dass es toll wird und drittens geht es hier um ein halbes Dutzend Engländer!

  3. Schaut doch nach ner guten Setlist aus. Habe die Jungs schon seit einer Weile nicht mehr gesehen, gut zu hören, dass nüchtern auftreten immer noch nicht bei denen angekommen ist 😉

Kommentare sind geschlossen.