Buchempfehlung: Rob Shearman – Everyone’s Just So So Special

Wie der Name des Buches schon sagt, gibt es hier etwas ganz Besonderes abzugreifen. Rob Shearman (ja, genau der Autor von Dalek) hat ein weiteres Buch mit Kurzgeschichten veröffentlicht. Das alleine wäre Grund zum Feiern, aber wer noch etwas mehr möchte, kann eine eigene, persönliche, gewidmete Geschichte dazu bekommen!

In den Geschichten geht es um Geschichte und Menschen und überhaupt. Das Format und der Aufbau ist ungewöhnlich und am besten schaut man sich das selber an. Neben einer Taschenbuchausgabe, gebundenen und in Leder gebundenen Ausgabe gibt es noch das Überspezial mit handgeschriebener Geschichte:

There are one hundred special leatherbound editions to be released. Each one of them will contain an utterly unique story, featuring the name of the book’s owner, and that namesake’s fictional place in history. Partially handwritten by me. And to prove they’re all different – that I really am that mad – I shall post the stories online here, all one hundred of them, every few days, from August 1st until I finish. (I’m guessing somewhere around Christmas. …I hope.)

Die Geschichten erscheinen auf diesem Blog und die erste ist bereits online (und zeigt den herrlich schrägen Humor, der einfach unschlagbar ist). Meine Geschichte ist bald auch dran. Ja, richtig gelesen: ich habe eine Ausgabe der limitierten Edition abgegriffen. Das Buch hat die Nummer 72, aber die Vorfahrengeschichten gehen nicht nach dieser Nummerierung.

Auf der Seite selber steht, dass noch einige Exemplare verfügbar sind, aber die Bestellseite funktioniert nicht. Kann also sein, dass es schon zu spät ist… Lesenswert ist das Buch auch so und deswegen solltet Ihr gleich zugreifen! Und vielleicht auch gleich noch die gnadenlos komisch-skurrile Sammlung Love Songs for the Shy and Cynical mitbestellen.

Sein Talent wird Herr Shearman übrigens bald weitergeben, denn er hat ab September eine Gastprofessur in der schönsten Stadt der Welt (s. BBC-Artikel).

Nachtrag: „Meine“ Geschichte ist mittlerweile erschienen und zwar hier bzw. auch auf dem neuen WP-Blog hier. Es ist eine sehr lange und natürlich absolut fantastische Geschichte geworden!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker