GSC 2011: Statistiken zur Abstimmung

Die Abstimmung für den GSC 2011 lief heute nacht aus und die Ergebnisse stehen (fast) fest![1] Aber um es noch ein wenig spannend zu machen, wird es heute erst ein paar Statistiken zur Abstimmung geben und morgen dann die Auflösung und Punkteverteilung.

GSC 2011

Wie ich bei Twitter mitbekommen habe, passte das wunderbar mit dem Timing zum Vorbild ESC und Ihr seid hoffentlich in der richtigen Stimmung für ein paar Zahlen zu Songs aus ganz Europa (und Asien). Folgende Dinge kann ich schon jetzt verraten:

  • Der Song mit den meisten Stimmen ist nicht der Song mit den meisten Punkten.
  • Ein Song hat die Teilnehmer gespalten, denn es wurden nur entweder 12 oder 1 Punkt(e) vergeben.
  • Umgekehrt gab es einen Song, der lauter Wertungen zwischen fünf und acht Punkten bekam.
  • Es hat jedes Land mindestens vier Stimmen erhalten.
  • Der Musikgeschmack der Teilnehmer war nicht nur breit gefächert, sondern auch oft (für mich) überraschend. So schneiden einige Songs wesentlich besser bzw. schlechter ab, als ich das vermutet hätte.

So sieht übrigens ein Teil der Tabelle aus, in der die Ergebnisse eingetragen werden:

GSC-Abstimmung: Verteilung der Stimmen

Bei der Twitterumfrage (Ergebnis) wurde 82x abgestimmt und erfreulicherweise gibt es nur auf den Plätzen 7-11 zwei Gleichstände. Soweit ich das beurteilen kann, verlief die Umfrage fair und wird zugelassen. Die Reihenfolge der letzten vier Plätze werde ich durch meine Stimme auflösen.

Zur Kommunikation mit den Teilnehmern hinter den Kulissen gibt es auch ein paar Zahlen. Ich habe drei offizielle Infomails geschrieben, die an 28 Adressaten gingen. Leider hatte sich ein Unbeteiligter unter diese Liste geschlichen. Dieser eine Teilnehmer hat zudem keinen Twitteraccount und bekam so überhaupt nichts vom GSC-Betrieb mit.

Angetreten sind 27 Teilnehmer, von denen vier untereinander tauschten. Sieben Mal wurde erst kurz vor knapp eingereicht, während elf Mal mindestens 48 Stunden vorher die Mail eintrudelte. Drei Textanhänge wurden eingereicht, die restlichen kamen inline. Für die Verteilung der Videos und Widgets verschiedener Platformen möge der interessierte Leser eigens die Beiträge durchforsten.

Es lief alles ziemlich reibungslos und dafür möchte ich mich bei allen Teilnehmern bedanken. Ich habe ein paar Fehler gemacht, die aber zum Glück nicht das Ergebnis beeinflusst haben und hoffentlich verzeiht Ihr mir diese Unaufmerksamkeiten.

Vielen Dank an die Teilnehmer für dieses spaßige Ereignis und wenn mich nicht alles täuscht, sollte es das für dieses Jahr gewesen sein, oder?!

  1. Ein Teilnehmer hat keine Punkte eingereicht und deswegen wir eine Jury abstimmen. Deren Ergebnisse liegen noch nicht vor. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

6 Gedanken zu „GSC 2011: Statistiken zur Abstimmung“

  1. Also ich bin auf jeden Fall auf das Ergebnis gespannt. Ich hoffe ja auf einen Platz in den Top 10… das wäre was. Aber ob das klappt… mal schauen.

    Und du hast das alles super gemacht… Danke dafür ;).

  2. Ich freue mich schon aufs Ergebnis, vermute aber, dass mein Land nicht so weit vorne ist. Ich wünsche mir einen Platz mit ein paar Plätzen vorm letzten Drittel

  3. „Es hat jedes Land mindestens vier Stimmen erhalten.“

    Das hätte ich nicht gedacht, aber das ist doch schön für alle Teilnehmer.

  4. Ich schließe mich Nummer Neun an, die Verteilung ist doch super. Dabei kann natürlich alles drin sein, von daher sind Prognosen wahrscheinlich fehl am Platze. Trotzdem, ein Top-10-Platz wäre natürlich mehr als super.

  5. Wie gesagt, noch ist nicht alles komplett entschieden. Die Plätze 2-4 und 5-7 liegen jeweils maximal 12 Punkte auseinander und 8/9 sind gleichauf. Die können durch die letzte Stimmabgabe nochmal dureinander gewirbelt werden 🙂

Kommentare sind geschlossen.