English lernen mit TV-Serien #43: wench

Alle guten Dinge sind drei und heute ist der zehnte Todestag von Douglas Adams, d.h. wir müssen einen Blick auf Doctor Who werfen und zwar in Form der Englisch-lernen-Reihe.

Naja, klingt ein bisschen weit hergeholt, aber irgendwie passt das schon. Jedenfalls reisen wir mit dem fünften Doktor mal wieder ins Mittelalter und treffen dort auf ein recht doppeldeutiges Wort zur Beschreibung einer Frau. Das Ganze wird präsentiert von der Big Finish-Folge 81 The Kingmaker, in der es um das Geheimnis der Prinzen im Tower geht, die spurlos verschwanden. Wahrscheinlich hatte ihr Onkel, der spätere King Richard III, da seine Finger im Spiel. Um die witzige Auflösung zu erfahren, müsst Ihr natürlich das Hörspiel anhören!

Hier soll es aber erstmal um zwei kleine Szenen gehen, in denen das gesuchte Wort auftaucht. Ort ist der Pub von Clarrie, in dem die Companions Peri und Erimem Arbeit gefunden haben.

CLARRIE
C’mon then, when they buy an ale from you, what do you say to the customer?

ERIMEM
Have you ever thought of buying one of our homemade meat pies, Sir or Madam? It makes a nice accompaniment to any refreshment.

CLARRIE
Good. And if they but one, what do say when they next come to the counter?

ERIMEM
Would like to buy another of our ales, Sir or Madam? We find it by far the best way of taking away the taste of our meat pies.

CLARRIE
Good girl! I’ll make a serving wench of you yet.

[…]

The Kingmaker (cover)HENRY, DUKE OF BUCKIGHAM [entering]
Wait a moment, I know you! God’s fortune, it’s them! It’s the wenches!

[HENRY overhears PERI and ERIMEM talking]

ERIMEM
I still can’t believe you even suggested rescuing the prince. After all the doctor’s told us about time.

PERI
Look, what difference would it have made if we had rescued the prince? Who would have noticed in the grand scheme of things? Don’t forget the old Celestial Intervention Agency: „The story changes, the ending stays the same.“.

ERIMEM
Which the doctor told us to ignore.

PERI
Even if we could have stopped a murder?!

ERIMEM
Peri, the princes will die. They have always died. And for the sake of this land, for the sake of everything, the princes have to die now.

HENRY
Well, at last. Look, who have we here?! Our two wonder wenches! The king would like to see you.

PERI
Erimem, run!

Sind soweit alle Vokablen bekannt? Bei Unklarheiten fragen und natürlich auch zum Textverständnis.

Das Wort wench kann man aus dem Zusammenhang nicht so ganz zuordnen, aber es heißt hier soviel wie Mädchen oder Magd. Es kann aber auch Frauenzimmer oder Hure bedeuten (LEO). Laut dem wiktionary ist es eine alte Bezeichnung für eine junge Frau, insbesondere ein Dienstmädchen und eben eine „promiskuitive“ Frau.

Zum Hörspiel empfehle ich Kritik von muerps (deutsch, keine Spoiler) und die wie immer grandiose Kritik von Doc Oho (englisch, SPOILER!). Wer nicht hören, sondern sehen will, lese die ausführliche Zusammenfassung beim Doctor Who Reference Guide.

PS: Companion Peri aka Nicola Bryant twittert als @thenicolabryant und der Nachfolger des fünften Doktors aka Colin Baker als @SawbonesHex.

Serien-Navigation:<< Englisch lernen mit TV-Serien #42: eventually
English lernen mit TV-Serien #44: scullery >>

Dieser Beitrag ist Teil 16 von 20 der Beitragsserie Englisch Lernen mit Doctor Who

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker