Song des Tages: Dancing in the Dark

Heute ist perfektes Wetter zum Rasen mähen und Wäsche waschen und zufälligerweise werden die meisten von Euch frei haben, um genau das zu tun! Ich werde endlich mal dazu kommen, die Fenster einem Frühjahrsputz zu unterziehen. Versucht es einfach mal und berichtet, von den Reaktionen Eurer Nachbarn!

Passend zum Lappenschwingen werde ich den folgenden Song laut spielen, denn wir sind hierzulande leider immer noch im tiefsten Mittelalter. Friends-Fans gucken natürlich auch das Video an[1]


Bruce Springsteen Dancing In The Dark von rapace0

Nachtrag: Langweilig! Nicht mal die Gottesdienstbesucher (wohne neben der Kirche) haben mehr als einen halben Blick geworfen.

  1. Ja, das ist tatsächlich Courtney Cox. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Song des Tages: Dancing in the Dark“

  1. Du auch? Ketzerische Grüße aus dem Norden *winkewinke*

    Unsere Nachbarn sind eher von der Unkraut-Ex-Fraktion, ich fürchte fast, denen wäre es lieber, dass ich heute endlich unseren total verzuppelten „Rasen“ adrett kürze, als dass ich mit Trauermiene diesen Stillen Tag begehe. Stattdessen liege ich mit Kopfhörer auf dem Schädel im Garten 😉

    Was haben denn jetzt Deine Nachbarn zum Lappenschwingen gesagt?

Kommentare sind geschlossen.