Das mit dem manuellen Fokus üben wir noch

Yeah, baby! Mein schon eingetroffenes und verfrüht ausprobiertes Geburtstagsgeschenk ist eingetroffen und so ungefähr sieht das in Aktion aus:

unscharf dank manuellem Fokus

Abgesehen von den Fingern und der seltsamen Frisur sieht man hier die Nikon D300s samt Nikkor 50mm f1.4 D. Beides echte Schmuckstücke, an die ich mich erst noch gewöhnen muss. Die Anleitung der Kamera hat schlappe 404 Seiten und die des Objektivs ist ein ganzes Poster mit lauter Tabellen.

Das Haupteingewöhnungsthema wird der manuelle Fokus sein, denn bei einer Brennweite von f/1.4 ist der Schärfebereich ziemlich schmal. Der erste Schritt zur besseren Fokussierung ist nachher ein Besuch beim Optiker, um meine Brillengläser um ein Dioptrien zu erhöhen. Für Euch gibt es ein Testbild und ich packe das Ding nochmal für zwei Wochen weg.

Holzelefanten (Test 50mm)

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

5 Gedanken zu „Das mit dem manuellen Fokus üben wir noch“

  1. Oh schön! :clap:

    Für meine Canon 550d will ich mir demnächst auch eine 50mm Festbrennweite (allerdings „nur“ f1.8) holen. Bin auf weitere Fotos gespannt!

  2. Habe für meine Canon auch ein 1.4, das macht Laune 😀 Meins hat allerdings auch nen Autofokus mit dem man auch eigentlich sehr gut umgehen kann.

  3. bullion, „nur“ ist gut 🙂 Meine anderen Objektive fangen bei 3.5 bzw. 4 an und der Unterschied ist schon gewaltig.

    adastra, das hier hat auch Autofokus, aber je nach Motiv nützt der nicht so viel. Hier hätte es aber wahrscheinlich was gebracht.

  4. na dann sach ich auch noch schnell das ich auch nen 50mm 1.4er habe. hehe. aber dafür is meine kamera schon so alt. hach. doch sei dir gewiss, in deinem fotoleben beginnt nun ein ganz neuer abschnitt. :hurra:

  5. Kommt mir das jetzt bekannt vor? Aber sicher doch… 🙄 . Mit meiner D90 geht es mir ähnlich. Ich war auch entsetzt über das Ergebnis. Über die 404 Seiten werden wir wohl nicht hinwegkommen ohne sie zu lesen 8) .

Kommentare sind geschlossen.