Foto-Projekt 52 (2011) #1: Schnappschuss

Projekt 52 (2011)Das Projekt 52 geht ins neue Jahr und bringt ein paar Veränderungen mit sich. Der Grundgedanke – ein Foto jede Woche zu einem bestimmten Thema – ist geblieben, aber dieses Jahr kann man wahlweise frei arbeiten oder mit einer festen Figur. Ich habe mich für letzteres entschieden, weil es mir im vergangenen Jahr sehr viel Spaß gemacht hat. Allerdings habe ich die Definition etwas freier ausgelegt, da es zwar eine Person – der Doctor – ist, den aber in elf verschiedenen Versionen.

Das erste Thema lautet Schnappschuss und da es mit einer unbeweglichen Figur natürlich nicht original erfüllt werden kann, habe ich mir was anderes ausgedacht:

01 Schnappschuss

Na, wer hat erkannt, was das sein soll? Jedenfalls habe ich das gestern am Gnadensee aufgenommen mit Blende f/9.5, Brennweite 17 mm und ISO-Empfindlichkeit 200.

Ein paar Stunden später sah es ein paar Hundert Meter weiter so aus:

Gnadensee im Winter

Dass es ein potentiell guter Sonnenuntergang werden würde, hatte ich von meinem Wohnzimmerfenster gesehen und so habe ich den beschwerlichen, 150m langen Weg zum Ufer gemacht. (Ja, es war beabsichtigt, dass Ihr jetzt vor Neid erblasst.)

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

6 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2011) #1: Schnappschuss“

  1. Danke 🙂 Ich wohne in Allensbach (das mit dem Institut), ein paar Kilometer von Konstanz entfernt und eben genau am Bodensee.

  2. Na, wenn wir schon Pfennige fuchsen, dann aber richtig! Ich zitiere aus einer recht bekannten Quelle:
    „Der Untersee ist der kleinere der beiden Seen des Bodensees und bildet einen Teil der Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland.“ und „Im Norden des Untersees tragen drei Seebereiche eigene Bezeichnungen: Der Zeller See, der Gnadensee und der Markelfinger Winkel.“
    qed

  3. Da hängt sich jemand richtig rein, um im neues Jahr ein super Bild fürdie Damenwelt abzugeben.
    Das zweite Foto ist traumhaft schön. Die Farben und die Spiegelung – alles perfekt.

Kommentare sind geschlossen.