Blick über den Tellerrand vom 6. October 2010

A World Without John Peel – 6 Years On (6. October 2010)

Every army needs a leader; for those with a passion for alternative and interesting music John was without doubt the commander-in-chief. In recent years the influx of media from seemingly never ending sources has bombarded the music fan like never before, but the downside of this vast amount of choice is how to find the needles in the haystack. John, it seemed, could run through the fields and come out looking like a volunteer at the local acupuncture college. Although it may have seemed effortless, his time spent ploughing through mail bags of mediocrity, motivated by an urge to find great stuff alongside a sense of guilt that he wasn’t listening to it all yielded spectacular results throughout his illustrious career.

TUESDAY TEST: DOCTOR WHO | 42 Webs (5. October 2010)

This week test is a subject near and dear to my heart: Doctor Who!! Now I could be mean and fill the test with Classic Who, but I would lose the Nu Who fans, so I tried to make it fair. This will be a nice combination of Nu and Classic Who.

Live Sessions /// Eine Zusammenstellung (5. October 2010)

Ich liebe Live-Musik. Bin allerdings kein Konzertgänger. Warum kann ich nicht genau erklären. Jedenfalls mag ich die Live-Instrumentalisierung. Die pure Musik ohne technische Aufbesserung. An der Live-Performance kann man viele Künstler auch auf ihr tatsächliches Talent hin überprüfen. Man erkennt ohne Probleme, ob bei den Aufnahmen zu einem Album sehr nachgebessert werden musste oder nicht. Außerdem hören sich Live-Aufnahmen auch meist anders an, da keine elektronischen Beats untergemischt werden und so über alternative Arrangements eine völlig neue Atmosphäre entstehen kann. Im Internet tummeln sich viele Anlaufstellen für sogenannte Live-Sessions und einige davon möchte ich nun hier vorstellen.

App-Design für Touchcomputing: Gesten und Symbole für gängige Aktionen (4. October 2010)

Die International Usability Partners (IUP) – eine internationale Vereinigung von Agenturen, die sich auf das Thema Usability spezialisiert haben – rief in neun Ländern, darunter Deutschland, insgesamt 340 Probanden vor die Kamera. Man schwärzte den Zeigefinger mit etwas Kohle, gab dem Probanden eine Aufgabe und ließ ihn dafür eine Geste auf einer Plexiglasscheibe ausführen.

Doctor Who – Hörspiele mit dem 5. Doctor, Peri und Erimem (4. October 2010)

Der 5. Doctor ist auf den ersten Blick eine der sanftmütigeren Inkarnationen des Doctors. Er verabscheut Gewalt noch mehr als seine anderen Inkarnationen, allerdings wird gerade ihm besonders übel mitgespielt. In den Hörspielen, die relativ kurz vor seiner nächsten Regeneration spielen, zeigt er einen gewissen Hang zum Sarkasmus, mindestens aber zur gelegentlichen Entnervtheit.

Music Alliance Pact 2nd Anniversary Compilation (1. October 2010)

To date, 24 Scottish artists have been picked by The Pop Cop for MAP exposure and now 23* of them have donated a song for a special anniversary compilation which you can download for free.
Many of the tracks are exclusive to this album or very rare, so think of it as a little thank-you to everyone who has supported the Music Alliance Pact.

Google Chrome und Firefox: Browser synchronisieren (30. September 2010)

Tjoa, da war gestern das Geschreie groß. Xmarks schließt seine Pforten. Nun erreichten mich einige Mails mit Fragen zum Thema. Die Leute sind echt zu faul zum suchen, das Meiste wurde hier im Blog ja schon genannt. Des Wegen hier als Gedächtnisstütze ein Beitrag zum Thema: das Leben nach Xmarks.

Audiogo Titles at bigfinish.com (30. September 2010)

In an exciting new development, Big Finish has signed a deal with Audiogo to sell BBC Audiobook titles through our website, including Doctor Who. This means that the adventures of all eleven Doctors can now be found at bigfinish.com!

Intern: Creative Commons Lizenzen Plugin (27. September 2010)

Da man nicht immer eigene Fotos hat, um Beiträge visuell zu untermauern, muss man als BloggerIn ab und zu Bilder von Anderen benutzen. Creative Commons Lizenzen erlauben es. In diesen Fällen muss allerdings immer PhotographIn, Lizenz und URL in den Beiträgen genannt werden. Bisher habe ich das immer per Hand in die Texte eingebaut. Doch ein einfaches Plugin schafft hierfür komfortable Abhilfe.

das indiestreber.de-poesiealbum. seite 18: Stornoway. (26. September 2010)

“I don’t want to be remembered as the girl who won Must Be The Music” (24. September 2010)

Although the busking backstory has made for a media-friendly rags-to-riches fairytale, Emma’s Imagination is no stranger to the Glasgow gig circuit. In the past six months alone, she has played shows at Hinterland (April), Pivo Pivo (May and July), the West End Festival (June), King Tut’s (June) and Creative Scotland’s TV pilot (July). She was also on the bill for last year’s Wickerman Festival.

Grooveshark Downloader (24. September 2010)

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker