FilmRätselStöckchen #1402

Wir haben eine Runde Pingpong eröffnet, weil ich bei Yjgalla den Film Noir Rififi erkannt habe.

Mit etwas nicht ganz so Schwarzem wird es hier um 15 Uhr mit FRS #1402 weitergehen. Wer sich vorher noch mit den Regeln vertraut machen möchte, lese sich durch die Basisinformationen und natürlich gilt, dass der gesuchte Film nicht in der Liste der bisherigen Filme vorkommt.

Dann lasst uns beginnen mit einem überraschend stringenten Bild:

FRS #1402 Bild 1

FRS #1402 Bild 2

FRS #1402 Bild 3

FRS #1402 Bild 4

FRS #1402 Bild 5

FRS #1402 Bild 6

FRS #1402 Bild 7

FRS #1402 Bild 8

FRS #1402 Bild 9

FRS #1402 Bild 10

Das Pingpong geht weiter, denn Yjgalla erkennt den unscharfen Typen und damit Amistad. Folgende Bilder sollten etwas schärfer sein:

frs-1402-03

frs-1402-07

frs-1402-13

frs-1402-14

frs-1402-27

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

51 Gedanken zu „FilmRätselStöckchen #1402“

  1. Arbetisplätzte, die keine Büros sind? Also z.B. welche, wo Leute etwas aus Einzelteilen zusammensetzen?

  2. Der Handschuh wird gerade angezogen? Aber nicht als Vorbereitung auf das Essen? Die Person sitzt am Tisch (also kein Butler oder so)?

  3. Fliet bei der Explosion noch was anderes außer Steine durch die Gegend? Das Ding rechts oben vielleicht? Ist es eine absichtliche Sprengung oder ein Unfall? Oder hat sie gar natürliche Ursachen?

  4. Wird das Gebäude planmäßig abgerissen (weil es baufällig war, oder Platz für eine Umgehungsstraße machen soll) oder ist das mehr ein Anschlag? Ist noch jemand drin?

  5. Sind das eigentlich farbige Fenster auf Bild 2? Ist das eine seltsame Kirche, oder war das Gebäude mal eine?

  6. Die Handschuhe sollten nur die Atmosphäre vermitteln.

    Kein Piratenangriff, sondern mehrere Wochen ohne kundige Seeleute.

    Keine Zeitreisen, das ist alles aus einer Zeit.

  7. Waren die einfach nur zu doof vernünftiges Personal mitzunehmen, oder ist mit den Matrosen was passiert?

  8. Mit den Matrosen ist was passiert.

    Jahreszahl ist wichtig, aber zweitrangig, ebenso wie Spanisch-Westsahara.

    Ein weiteres Bild sollte da weiterhelfen.

  9. Hm, ich glaub einige wurden umgebracht oder ausgesetzt, aber das weiß ich nicht mehr so genau – ist schon ne Weile her, dass ich den Film gesehen habe.

  10. Ich glaub ich hab den unscharfen Typ im Vordergrund erkannt. Ist das ein US-Film aus den 90ern? Und ist die Versammlung eine Gerichtsverhandlung?

  11. Und jetzt wo ich’s nachlesen kann, weiß ich auch wieder den Namen von dem anderen Menschen auf dem Bild. Das muss Amistad sein.

  12. Ich spreche von Chiwetel Ejiofor, bei dem ich ganz sicher war, dass ich ihn kenne (Firefly FTW!), mir aber wieder nicht eingefallen ist, woher; und den unscharfen Herrn (und evtl. auch den Lockenkopf aus dem vorigen Bild) halte ich für Matthew McConaughey.

  13. @endgueltig: dann hast du ja aber kein großes Vertrauen in deinen DM-Joker, wenn du die Antwort mit Fragezeichen schreibst 😉

Kommentare sind geschlossen.