Foto-Projekt 52 (2010) #34: Gaumenschmaus

Projekt 52 (2010)Wie schon angekündigt, bin ich momentan beim Projekt 52[1] relativ pünktlich und so gibt es jetzt das dieswöchige Thema Gaumenschmaus und gleich sogar noch das nächste.

Bleiben wir zunächst beim Essen. Da hat sich Sgt. Pepper an meinem Ratatouille zu schaffen gemacht und nimmt sich eine Portion, die vermuten lässt, dass sein Augenstiel größer als sein Magen ist (größere Version):

34 Gaumenschmaus

Das Bild wurde aufgenommen mit einer Belichtungszeit von 1/15 Sek, Blende f/5.6, Brennweite 20 mm und ISO-Empfindlichkeit 200. Beim RAW-Import habe ich ein wenig an den Reglern gedreht und es anschließend verkleinert. Rechts ist es ein bisschen neblig, weil der Dampf das Objektiv bedeckte bzw. begann zu bedecken.

Ein eigentlich unspektakuläres Bild, aber mir gefällt der Kontrast von den geordneten Streifen der Arbeitsplatte und dem Durcheinander in der Auflaufform. Und die schräg verlaufende Kante. Wie seht Ihr das?

  1. Es handelt sich um ein Foto-Projekt, bei dem die Teilnehmer jede Woche zu einem vorgegebenem Thema ein Foto machen. Die Regeln sehen vor, dass eine bestimmte Figur auf den Bildern zu sehen sein muss. In meinem Fall ist das ein Dalek namens Sgt. Pepper. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2010) #34: Gaumenschmaus“

  1. Das Wegschubsen dürfte leicht sein, da er wenig wiegt, aber du könntest evtl. was von der Laserkanone abkriegen 😉 Abgesehen davon, ist in so einer Auflaufform mehr als genug drin!

  2. Ja, ich liebe sowas! Gerade bei Ratatouille ist das so praktisch, wenn mans in ner Auflaufform macht, weil .. das schmeckt kalt einfach noch genauso gut 😀

Kommentare sind geschlossen.