Linktipps für Doctor Who-DVD-Sammler

Wer wie ich Fan vom klassischen/alten/ursprünglichen/originalen Doctor Who ist, wird sich in mühsamer und jahrelanger Sammelarbeit die DVDs zusammenkaufen. Im Laufe der Zeit bin ich auf einige hilfreiche Seiten (für vor und nach dem Einkauf) gestoßen, die ich hiermit empfehlen möchte. Meine Sammlung ist schon relativ umfangreich (s.u.[1]), wenn auch nicht ganz so komplett wie diese hier:

Alle Doctor Who DVDs bis Mai 2010

Das Tolle an den DVDs ist die Bildqualität dank der unermüdlichen Arbeit des Doctor Who Restoration Teams und außerdem die vielen Extras, von denen ich schon öfter geschwärmt habe. Dazu gibt es passend den Doctor Who DVD Special Features Index Wiki. Wie der Name schon sagt, sind alle DVD-Extras aufgelistet, ordentlich nach Kategorien, wie sich das gehört. Am Interssantesten für mich sind die Easter Eggs, von denen ich überhaupt noch gar nichts wusste und die ich demnächst mal alle untersuchen werde, und die Produktionsnotizen bzw. wer die geschrieben hat, weil es da nämlich ziemliche Unterschiede gibt.

Doctor Who Special Features Index Wiki

Zuerst aber einmal muss man die DVDs überhaupt kaufen und um Preise vergleichen zu können, empfielt sich Compare the Dalek (wo auch andere Produkte wie Spinoffs, Hörspiele, Merchandise etc. verglichen werden). Ordentlich nach Doktor sortiert, kann man dort sehen, wo im UK die DVDs am billigsten zu haben sind. Hierzulande sind vor allem die Preise von Amazon UK und Play.com interessant, denn erstere sind wirklich oft am günstigsten und letztere verschicken versandkostenfrei.

Compare the Dalek

Um vergleichen zu können, habe ich eine Liste mit den noch fehlenden DVDs und den bisher niedrigsten Preisen[2]. Meine Strategie ist, dass ich bei Amazon UK alle gewünschten DVDs in den Einkaufswagen für später packe und so über Preisnachlässe informiert werde. Wenn es dann besonders günstig ist, schlage ich zu. Einzel-Folgen mit 1 oder 2 DVDs bekommt man so zwischen £5,50 bis £7,- und Boxsets entsprechend etwas teurer[3]. Bei Play sind die umgerechneten Europreise leider etwas höher, aber dafür spart man den Versand. Gleiches gilt für CD wow, wo allerdings nur ganz selten Schnäppchen zu machen sind. Wer keine Kreditkarte hat, ist aber auf CD wow angewiesen, da die auch Paypal akzeptieren.[4]

Welche DVDs es in welchen Editionen gibt, verrät der zugehörige Wikipedia-Artikel Doctor Who DVD Releases, der nach Doktor sortiert für alle Regionen das Erscheindungsdatum und eventuelle Boxset-Zugehörigkeiten auflistet. Besonders interessant ist da der Abschnitt der Folgen, die sowohl einzeln als auch im Set veröffentlicht wurden. Die Extras sind normalerweise identisch, so dass man nur aufpassen muss, keine DVD doppelt zu kaufen. Eine Ausnahme ist das Ende des Jahres erscheinende Revisited-Boxset[5].

Wer auch aktuelle (= teure) DVDs sofort haben möchte, kann sein Glück bei Doctor Who Online probieren. Die Verlosung im Blog für The Creature from the Pit (4. Doktor) ist zwar gerade ausgelaufen, aber da kommt bestimmt bald eine neue. Des weiteren gibt es eine eigene Rubrik Gewinnspiele, wo man eine Frage beantworten muss. Diesen Monat gibt es das Boxset Kamelion Tales (5. Doktor) als Preis. Viel Glück!

Meine Doctor Who-DVDs

Als Komplettist hat man es bei Doctor Who also besonders schwer, aber andererseits ist man so sein Leben lang beschäftigt. (Von den Büchern, Comics und Hörspielen fangen wir erst gar nicht an.) Und nun viel Spaß beim Einkaufen! An die „Leidensgenossen“: Welche Seiten sollte man im Zusammenhang mit DVD-Kauf noch erwähnen?

  1. Was mich bei anderen Bloggern ziemlich im Ansehen steigen lässt… []
  2. Jaja, lacht ruhig, aber so habe ich einen Überblick und spare noch Geld. Insofern man beim Ausgeben von Sparen reden kann. []
  3. Wer zuschlagen möchte, darf das gerne über meinen Who-Store tun. []
  4. Warum erwähne ich Amazon DE nicht? Weil die Mondpreise haben! []
  5. Zufällig hatte ich die drei entsprechenden DVDs schon, habe sie mittlerweile aber wieder verkauft, um für Revisited gewappnet zu sein. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

5 Gedanken zu „Linktipps für Doctor Who-DVD-Sammler“

  1. Ich wollte immer mit dem Sammeln anfangen aber das durcheinander bei den Veröffentlichungen hat mich bis dato immer abgeschreckt. Deine Links bringen da glücklicherweise ein wenig Ordnung rein. Finde es nur sehr kurios, dass es teilweise Box-Sets und dann Einzel-Veröffentlichungen gibt.Zumal die Box-Sets auch teilweise wild zusammengewürfelt erscheinen laut Episoden-Reihenfolge. Geht mir gerade so bei „The Rescue & The Romans“.

  2. Immer reingehauen 🙂 Ich habe so angefangen, dass ich die verfügbaren Hartnell-DVDs gekauft habe. Da gab es dann einige Companion-Wechsel, aber das hat man ja sowieso, weil viele Episoden fehlen.
    Rescue & Romans sind zwei aufeinander folgende Geschichten, von daher passt es doch, dass die zusammen erscheinen. Und da The Rescue nur zwei Folgen hat, wäre eine Einzel-DVDs Verschwendung.
    Ich habe es in meiner Excel-Tabelle auch so gemacht, dass ich thematische Box-Sets, die zeitlich auseinander liegen, farblich gekennzeichnet habe (z.B. die Sontaran-Reihe).
    Soll ich dir das mal zuschicken?

Kommentare sind geschlossen.