Foto-Projekt 52 (2010) #15: Licht und Schatten

Projekt 52 (2010)Nach mehreren Wochen Schleifenlassen im Projekt 52[1] gibt es jetzt gleich drei Beiträge auf einmal – es gibt Spannung, Spiel und Schokolade! Letzteres allerdings nur für mich als Belohnung, denn Sgt. Pepper hat sich mal wieder aus dem Staub gemacht und es war ziemlich kompliziert, den wieder einzufangen.

Vor einigen Wochen noch hat er brav Doctor Who geguckt und als es dann bei Sari um Licht und Schatten ging, war er verschwunden. Es stellte sich heraus, dass er ganz fasziniert von sonnenbeschienenen Blättern ist:

15 Licht und Schatten

Das Bild wurde aufgenommen mit einer Belichtungszeit von 1/15 Sek, Blende f/9.5, Brennweite 200 mm und ISO-Empfindlichkeit 200. Durch die sehr lange Brennweite konnte ich von weiter weg fotografieren und die Blende habe ich so gewählt, dass ein angenehmes Bokeh entstand. Nachträglich habe ich nach der RAW-Entwicklung auf 16:9 beschnitten.

Mir gefällt das ziemlich gut, einerseits ruhig und simpel und andererseits verspielt und intensiv. Andere Versionen mit Dalek auf einer Seite habe ich verworfen, denn das hier passte am besten. Was denkt Ihr?

  1. Es handelt sich um ein Foto-Projekt, bei dem die Teilnehmer jede Woche zu einem vorgegebenem Thema ein Foto machen. Die Regeln sehen vor, dass eine bestimmte Figur auf den Bildern zu sehen sein muss. In meinem Fall ist das ein Dalek namens Sgt. Pepper. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker