Foto-Projekt 52 (2010) #12: Verwandtschaft

Projekt 52 (2010)Wenn man bei einer wöchentlichen Aufgabe wie dem Projekt 52[1] hinterherhängt, dann gestaltet sich das Aufholen ganz einfach durch (vorläufiges) Auslassen eines Themas. So werde ich diese Woche das aktuelle Thema behandeln und das von letzter Woche demnächst nachholen.

Wenden wir uns also zur Verwandtschaft, die Sari diese Woche sehen möchte. Nun, historisch gesehen, sind Daleks eine Weiterentwicklung von Pfefferstreuern und so habe ich Sgt. Pepper zwei davon vorgestellt (größere Version):

12 Verwandtschaft

Das Bild wurde aufgenommen mit einer Belichtungszeit von 1/6 Sekunde, Blende f/9.5, Brennweite 10 mm und ISO-Empfindlichkeit 200. Die Nachbearbeitung war diesmal etwas extensiver, da ich den Untergrund (einige Blätter Papier) einheitlich gestaltet habe, damit man dadurch nicht abgelenkt wird.

Wie findet Ihr die Idee und die Umsetzung?

  1. Es handelt sich um ein Foto-Projekt, bei dem die Teilnehmer jede Woche zu einem vorgegebenem Thema ein Foto machen. Die Regeln sehen vor, dass eine bestimmte Figur auf den Bildern zu sehen sein muss. In meinem Fall ist das ein Dalek namens Sgt. Pepper. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2010) #12: Verwandtschaft“

  1. ok, das war naheliegend. hat der sgt. wenigstens bei der verwandschaft auf „exterminate“-rufe verzichtet, oder waren das zu exterminierende mutanten für ihn?

  2. Marc, ich hatte ich keine mehr. Der rechte Pfefferstreuer ist leer, was man zum Glück aus der Perspektive nicht sieht.

    tobi, ich habe einige Tage gebraucht, bis ich die Idee hatte xD Der Verbleib der beiden Verwandten ist nicht bekannt…

Kommentare sind geschlossen.