Blick über den Tellerrand vom 28. March 2010

networked car? (28. March 2010)

[…] ich find es eher spannend zu sehen wie weit wir internetnutzer so etwas mit blogs, twitter, facebook, email und konsorten verbreiten können, und wieviele leute bereit sind, jemand unbekanntes per paypal nen euro oder zwei zukommen zu lassen, um diesem zu helfen.

So wird Thunderbird zum PIM (25. March 2010)

Kurz zur Erklärung, bevor ich hier loslege: ein PIM ist ein “Personal Information Manager”; der bekannteste Vertreter dürfte Microsoft Outlook sein. Also eine Software, mit der man E-Mails empfangen und versenden, Kontakte und Aufgaben verwalten und zugehörige Notizen erstellen kann. Mir ist durchaus bewusst, dass es im Netz sehr viele Seiten zum Thema “Thunderbird zum Outlook-Klon hochrüsten” gibt, aber ich versuche trotzdem, diesem Thema vielleicht ein paar neue Seiten abzugewinnen bzw. dem einen oder anderen von Euch das Thema schmackhaft zu machen. Dieses Tutorial richtet sich übrigens in erster Linie an Privatanwender. Alle Programme und Add-ons, die ich hier vorstelle, sind kostenlos erhältlich und als Open-Source verfügbar.

10 Online-Werkzeuge zur CSS-Komprimierung (24. March 2010)

Style Sheets werden zumeist in einer eigenen Datei ausgelagert, auf die aus einem weiteren Dokument zugegriffen wird. Bei jedem Aufruf der Webseite lädt der Browser diese CSS-Datei. Um den Seitenaufruf zu beschleunigen und den Traffic der Webseite zu verringern, ist es empfehlenswert, die fertige Datei zu komprimieren. Dr. Web prüft 10 der gängigen Online-Tools auf Herz und Nieren.

Blogparade: ähnliche Blogs (19. March 2010)

Jeder, der ein solches kostenloses Google-Konto hat, hat auch Zugriff auf den Google-Reader, dem Feed-Reader von Google.
Dieser hat seit einiger Zeit ein neues Feature, mit dem man themenverwandte Blogs finden können soll. Da kam mir heute plötzlich die Idee, dass man doch mal etwas für die Vernetzung der Bloggosphäre tun könnte, indem man auflistet, welche Blogs laut Google ähnlich dem eigenen Blog sind. Das ganze möchte gerne ich im Rahmen einer Blogparade machen.

WordPress: gesuchte Begriffe hervorheben (18. March 2010)

Wer der Meinung ist, dass er schon genug Plugins im Einsatz hat, der kann auch selber Hand anlegen. Wichtig ist dabei, dass in dem eingesetzten WordPress-Theme die search.php existiert, welche für die Ausgabe der Suchergebnisse zuständig ist.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Blick über den Tellerrand vom 28. March 2010“

  1. Herzlichen Dank für’s Verlinken meines Artikels, Julia 🙄

    Deine Kategorie „Blick über den Tellerrand“ ist immer wieder lesenswert und mittlerweile Pflichtlektüre bei mir.

Kommentare sind geschlossen.