Foto-Projekt 52 (2010) #10: Auf frischer Tat ertappt

Projekt 52 (2010)Mit einer Woche Verspätung reiche ich das nächste Foto fürs Projekt 52[1] ein, was natürlich nur daran liegt, dass mein Dalek wieder mal abgehauen ist, um dem Fotoshooting zu entgehen.

Zum Glück aber habe ich ihn zum Thema Auf frischer Tat ertappt auf frischer Tat ertappt, als er sich neue Vorräte klauen wollte. Es ist allerdings ein starkes Stück, dass er den vom Doktor in aller Freundschaft ausgeliehenen „Schal“ dazu benutzt, um sich ins Lager abzuseilen. Hier der Fotobeweis (größere Version):

10 Auf frischer Tat ertappt

Das Bild wurde aufgenommen mit einer Belichtungszeit von 1/45 Sekunde, Blende f/6.7, Brennweite 20 mm und ISO-Empfindlichkeit 200. Nach dem RAW-Import habe ich das Bild quadratisch beschnitten und den Himmel soweit angepasst, dass er nicht mehr so ausgebrannt aussah.

Das Bild hatte ich in einer ähnlichen Version schon vor einer Woche gemacht, aber das gefiel mir überhaupt nicht, da der Winkel komisch aussah und man nicht genau erkennen konnte, was passiert. Außerdem gefällt mir der Lichtstrahl bei obigem Bild sehr gut, der von der in einem gegenüberliegenden Fenster reflektierten Sonne stammt. Was meint ihr?

  1. Es handelt sich um ein Foto-Projekt, bei dem die Teilnehmer jede Woche zu einem vorgegebenem Thema ein Foto machen. Die Regeln sehen vor, dass eine bestimmte Figur auf den Bildern zu sehen sein muss. In meinem Fall ist das ein Dalek namens Sgt. Pepper. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2010) #10: Auf frischer Tat ertappt“

Kommentare sind geschlossen.