Sag mir wieviel Sternlein stehen (Filmestöckchen)

Achtung Stöckchen-Content! Wochenende! Und damit Zeit für Zeitverschwendung. Gerade habe ich bei Sari eine Liste der 100 erfolgreichsten Filme gefunden, bei denen man angeben soll, welche man gesehen hat. Mal sehen, ob ich an die unglaublichen 82 von Sari rankomme. Filme, die ich gesehen habe, sind fett markiert und in Klammern, ob ich den zuerst im Kino, im Fernsehen oder auf DVD gesehen habe.

001. Avatar – Aufbruch nach Pandora 2009 James Cameron
002. Titanic 1997 James Cameron (Kino)
003. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs 2003 Peter Jackson (Kino)
004. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 2006 Gore Verbinski (DVD)
005. The Dark Knight 2008 Christopher Nolan
006. Harry Potter und der Stein der Weisen 2001 Chris Columbus (Kino)
007. Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt 2007 Gore Verbinski (DVD)
008. Harry Potter und der Orden des Phönix 2007 David Yates (DVD)
009. Harry Potter und der Halbblutprinz 2009 David Yates
010. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme 2002 Peter Jackson (Kino)
011. Star Wars Episode 1 – Die dunkle Bedrohung 1999 George Lucas (Kino)
012. Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück 2004 Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon
013. Jurassic Park – 1993 Steven Spielberg (Kino)
014. Harry Potter und der Feuerkelch 2005 Mike Newell (Kino)
015. Spider-Man 3 2007 Sam Raimi
016. Ice Age 3 2009 Carlos Saldanha, Mike Thurmeier
017. Harry Potter und die Kammer des Schreckens 2002 Chris Columbus (Kino)
018. Der Herr der Ringe – Die Gefährten 2001 Peter Jackson (Kino)
019. Findet Nemo 2003 Andrew Stanton
020. Star Wars Episode 3 – Die Rache der Sith 2005 George Lucas
021. Transformers – Die Rache 2009 Michael Bay
022. Spider-Man 2002 Sam Raimi (Kino)
023. Independence Day 1996 Roland Emmerich (Kino)
024. Shrek der Dritte 2007 Chris Miller
025. Krieg der Sterne 1977 George Lucas (Kino)[1]
026. Harry Potter und der Gefangene von Askaban 2004 Alfonso Cuaron (Kino)
027. E.T. – Der Außerirdische 1982 Steven Spielberg (TV)
028. Der König der Löwen 1994 Roger Allers, Rob Minkoff (Kino)
029. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels 2008 Steven Spielberg (Kino)
030. Spider-Man 2 20204 Sam Raimi
031. 2012 2009 Roland Emmerich
032. The Da Vinci Code – Sakrileg 2006 Ron Howard (DVD)
033. Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia 2005 Andrew Adamson
034. Matrix Reloaded 2003 Andy & Larry Wachowski (Kino)
035. Oben 2009 Pete Docter, Bob Peterson (Kino)
036. Transformers 2007 Michael Bay
037. New Moon – Biss zur Mittagsstunde 2009 Chris Weitz
038. Forrest Gump 1994 Robert Zemeckis (Kino 3x)
039. The Sixth Sense 1999 M. Night Shyamalan (Kino)
040. Fluch der Karibik 2003 Gore Verbinski (DVD)
041. Ice Age 2 2006 Carlos Saldanha (DVD)
042. Star Wars Episode 2 – Angriff der Klonkrieger 2002 George Lucas (Kino)
043. Kung Fu Panda 2008 Mark Osborne, John Stevenson
044. Die Unglaublichen 2004 Brad Bird
045. Hancock 2008 Peter Berg
046. Ratatouille 2007 Brad Bird (DVD)
047. Vergessene Welt – Jurassic Park 1997 Steven Spielberg (Kino)
048. Die Passion Christi 2004 Mel Gibson
049. Mamma Mia! 2008 Phyllida Lloyd (DVD)
050. Madagascar 2 – 2008 Eric Danell, Tom McGrath (Kino)
051. 007 – Casino Royale 2006 Martin Campbell (Kino)
052. Krieg der Welten 2005 Steven Spielberg
053. Men in Black 1997 Barry Sonnenfeld (Kino)
054. 007 – Ein Quantum Trost 2008 Marc Forster (Kino)
055. I Am Legend 2007 Francis Lawrence
056. Iron Man 2008 Jon Favreau
057. Nachts im Museum 2006 Shawn Levy (Flugzeug)
058. Mission: Impossible 2 2000 John Woo
059. Armageddon 1998 Michael Bay (Kino)
060. King Kong 2005 Peter Jackson
061. The Day After Tomorrow 2004 Roland Emmerich
062. Das Imperium schlägt zurück 1980 Irvin Kershner (Kino)[1]
063. Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf 2008 Andrew Stanton
064. Kevin – Allein zu Haus 1990 Chris Columbus (TV)
065. Madagascar – 2005 Eric Darnell, Tom McGrath (DVD)
066. Die Monster AG 2001 Pete Docter
067. Die Simpsons 2007 David Silverman
068. Terminator 2 – Tag der Abrechung 1991 James Cameron
069. Ghost – Nachricht von Sam 1990 Jerry Zucker (TV)
070. Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich 2004 Jay Roach (DVD)
071. Aladdin 1992 John Musker, Ron Clements
072. Troja 2004 Wolfgang Petersen (DVD)
073. Twister – 1996 Jan De Bont
074. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug 1989 Steven Spielberg (TV)
075. Illuminati 2009 Ron Howard
076. Toy Story 2 1999 John Lasseter
077. Bruce Allmächtig 2003 Tom Shadyac (DVD)
078. Shrek – Der tollkühne Held 2001 Andrew Adamson, Vicky Jenson (DVD)
079. Der Soldat James Ryan 1998 Steven Spielberg (DVD)
080. Mr. & Mrs. Smith 2005 Doug Liman (DVD)
081. Die Rückkehr der Jedi-Ritter 1983 Richard Marquand (Kino)[1]
082. Charlie und die Schokoladenfabrik 2005 Tim Burton
083. Gladiator 2000 Ridley Scott (Kino)
084. Der weiße Hai – 1975 Steven Spielberg
085. Hangover 2009 Todd Phillips
086. Mission: Impossible 1996 Brian De Palma (TV)
087. Pretty Woman 1990 Garry Marshall (TV)
088. Cars 2006 John Lasseter
089. Matrix 1999 Andy & Larry Wachowski (Kino)
090. X-Men – Der letzte Widerstand 2006 Brett Ratner
091. Das Vermächtnis des geheimen Buches 2007 Jon Turteltaub
092. Last Samurai 2003 Edward Zwick (DVD)
093. Tarzan 1999 Kevin Lima, Chris Buck
094. 300 2007 Zack Snyder
095. Ocean’s Eleven 2001 Steven Soderbergh (Kino)
096. Pearl Harbor – 2001 Micheal Bay
097. Men in Black II 2002 Barry Sonnenfeld
098. Sherlock Holmes 2009 Guy Ritchie
099. Das Bourne Ultimatum 2007 Paul Greengrass
100. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen 1993 Chris Columbus (Kino)

Wenn ich richtig gezählt habe, dann sind es 54 55 fette Filme und damit immerhin mehr als die Hälfte. Besonders interessant finde ich die Unterschiede bei einigen Filmreihen wie Harry Potter und Star Wars, von denen ich einige im Kino gesehen habe und andere wiederum (bisher) gar nicht. Überraschenderweise habe ich viele Filme im Kino (32) gesehen und nur sehr wenige im TV (6). Bei den DVDs (15 16) sind bis auf einen zwei nur Filme dabei, die ich bei Freunden oder im Familienkreis gesehen habe oder ausgeliehen, weil ich mir so einen Film nie kaufen würde. Diese Zahlen verfälschen die Statistik also ein wenig.

So, wer mag noch ein wenig Wochenendstatistik betreiben? Andreas und Konna. Vielleicht auch ausnahmsweise der Uwe? Mich würde zumindest interessieren, wie viele Filme er davon gesehen hat.

Nachtrag: Habe mich durch den dämlichen deutschen Titel von Platz 70 verwirren lassen.

  1. Natürlich habe ich den Film nicht damals im Kino gesehen, da ich da noch nicht geboren war. Aber 1997 kam die neue Fassung raus und da habe ich den im Kino gesehen. [] [] []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

20 Gedanken zu „Sag mir wieviel Sternlein stehen (Filmestöckchen)“

  1. Hallo. Der fleissige Konna hat mir das Stöckchen zwischen die Beine geworfen. Nachdem ich gründlich daraufherumgekaut habe, erkannte ich 96/100 Filmtiteln und konnte mich erinnern, den entsprechenden Film auch gesehen zu haben. Jedoch bin ich kein wirklicher Cineast, eher ein Film-Junkie. Die Kinos, wie ich sie mag, gibt es nur noch selten, daher schaue ich meist auf Filme auf DVD oder via Internet.
    Hat Spass gemacht, danke für den Rundwurf.

  2. adastra, die deutschen Titel sind ja bekanntermaßen dämlich!

    Kopflast, hallo und willkommen, werter Seminarkollege 🙂 Und: wow! 91 ist verdammt viel! Wobei natürlich als Film-Junkie die erfolgreichsten Filme genau dein Gebiet sind. Wenn es nach mir ginge, hätte ich keine 10 gesehen, denn meiner Erinnerung nach, habe ich wirklich fast alle nur in Begleitung gesehen.

  3. Steve, du planst also die Zahl noch zu erhöhen? Bei mir ist dieses Bedürfnis nicht sehr ausgeprägt (vielleicht noch Dark Knight).

    Marc, die Jahreszahl hilft ja ein bisschen beim Einordnen.

    Wäre mal interessant die inflationsbereinigte Liste zu nehmen. Und eine ohne US-Filme 😉

  4. Ich komme auf 21. Und das sind meistens Filme, die nicht wirklich zu den Sternstunden eines Cineasten gehören! Ich bin aber etwas enttäuscht, daß die Police Academy Staffel fehlt. Da hätte ich punkten können. Aber für Arthaus Filme ist hier wohl kein Platz.

  5. beety, bedien dich bzw. schön, dass du dich bedient hast 🙂

    Postpunk, es geht ja nicht um die am häufigsten wiederholten Filme 🙂
    Und wenn ich das mal grob überschlage, so sind mindestens ein Drittel der gesehenen Filme nicht aus freien Stücken angesehen worden.

  6. Hui, alle freiwillig? Die imdb-Liste basiert auf den Bewertungen und ist entsprechend mehr schwere Kost und älteres Material dabei 🙂 Wie ich gerade sehe, gibt es dort auch eine UK-Box Office-Liste und eine NON-US-Liste, die aber irreführenderweise die Einnahmen außerhalb der USA auflistet und nicht NON-US-Films. Pfft.

  7. Mich zwingt niemand dazu, einen Film anzusehen. Vielleicht bereue ich es anschliessend, aber zwingen lasse ich mich nicht. Bei der neuen AFI-Liste bringe ich es immerhin auch auf ungefähr 84.

Kommentare sind geschlossen.