Blick über den Tellerrand vom 29. January 2010

«This Is Spinal Tap» von Rob Reiner (Blu-ray)

Bezüglich Bild- und Tonqualität hatte ich keine grossen Erwartungen gehegt. Schliesslich wurde der Film auf 16 mm gedreht, um die damaligen Dokumentarfilme zu imitieren. Die Präsentation auf Blu-ray-Disc ist aber schlicht phänomenal. Manchmal ist das Bild zwar unscharf, aber so soll es auch sein. «This Is Spinal Tap» liegt auf dieser Blu-ray-Disc in optimaler Bildqualität vor. Die Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 ist in den gespielten Szenen in erster Linie funktional und bietet die Dialoge in klarem Klang. Erstklassig abgemischt sind die Auftritte der Band. So wuchtig waren Spinal Tap noch nie zu hören.

Kommentar-Anzahl anzeigen (ohne Plugin) :: cimddwc

Deswegen hab ich mir – nach einem kurzen Test mit einem simplen internen Cache, der sicher noch etwas schneller als eine Anfrage an den MySQL-DB-Cache ist – eine Lösung gebastelt, bei der alle Kommentaranzahlen für den jeweiligen Beitrag auf einmal eingelesen werden, was meinen Tests zufolge nicht wesentlich teurer ist als eine einzelne Abfrage der oben genannten Art:

Das Kind in Dir – Projektbeschreibung

Jeder Teilnehmer schreibt auf seinem Blog einen Artikel zu dem aktuellen Thema, schwelgt in Erinnerungen und freut sich seines Lebens. Denn das Recherchieren des Themas und Reflektieren auf die eigene Kindheit/Jugend wird einige „Ahs“ und „Ohs“ hervorrufen. Innerhalb des Beitrag kann gerne eine Top 3 oder Top5 erstellt werden.

Serien legal und zeitnah gucken – Was ist es mir wert?

So, und um nun zum Punkt zu kommen: Genau das kann ich jetzt sogar tun. Denn ab dem 3.2. gibt es die neuen Staffeln sowohl auf videoload.de als auch im deutschen iTunes-Shop zu kaufen (siehe dwdl). Das entlockt mir schonmal ein “Wohoo” und lässt mich optimistischer in die Fernsehzukunft blicken, aber da gibt es dann noch zwei Punkte, die mich stören.

Follow changes to any website

Feeds make it easy to follow updates to all kinds of webpages, from blogs to news sites to Craigslist queries, but unfortunately not all pages on the web have feeds. Today we’re rolling out a change in Google Reader that lets you create a custom feed to track changes on pages that don’t have their own feed.

Blindengeld: Schluss mit der Abwärtsspirale

Blindengeld ist eine Leistung, die Menschen bekommen, die dem Gesetz nach blind sind: Sie sehen auf dem besseren Auge weniger als zwei prozent. Mit dem Geld sollen Betroffene in die Lage versetzt werden, einige Nachteile auszugleichen. Die Gesellschaft ist voller Barrieren. Um ein einigermaßen selbstständiges und integriertes Leben führen zu können, legt das Sozialgesetzbuch XII in §72 einen finanziellen Mehrbedarf von 608,96 Euro fest. Dennoch zahlt Hamburg derzeit nur 463,92 Euro, Schleswig-Holstein 400 und Niedersachsen sogar nur 265 Euro an blinde Menschen im Monat.
Das hört sich vielleicht immer noch viel an. Ist es aber bei genauerem Hinsehen nicht. Wofür nutzen blinde Menschen wie ich das Geld?

hombertho.de wird 2 Jahre alt und Ihr könnt was gewinnen

So genung geredet, jetzt gibt es hier zur Feier des Tages auch was zu gewinnen. Ich habe mich mal etwas umgeschaut und für euch ein paar Preise aufgetrieben.
Es gibt insgesamt 10 Preise im Gesamtwert von 375 Euro zu gewinnen und es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Blick über den Tellerrand vom 29. January 2010“

Kommentare sind geschlossen.