Doctor Who: The Hitchhiker’s Guide to the Daleks (The Peter Jones-y Edit)

Das folgende Video ist ein Meisterwerk und das Vergnügen beim Angucken wird durch zwei Voraussetzungen besonders gesteigert: durch die Kenntnis von Doctor Who, im Besonderen Daleks, im ganz Besonderen die Geschichte Genesis of the Daleks und die TV-Serie Hitchhiker’s Guide to the Galaxy. Enjoy:

Genesis of the Daleks habe ich gestern abend zufällig gesehen, als Yjgalla den Link twitterte und zur HHGTTG-Serie habe ich vor zweieinhalb Jahren eine Beitragsserie geschrieben. Im letzten Teil bin ich auch auf die Grafiken eingegangen, die für das Video oben Vorbild waren:

Alles handgemalt

Ein ebenfalls wichtiges Erkennungsmerkmal war der Erzähler Peter Jones bzw. dessen markante Stimme. Wie das ausgesehen und sich angehört hat, kann man z.B. im Videoausschnitt zum Babelfisch sehen:

Viel Spaß!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Doctor Who: The Hitchhiker’s Guide to the Daleks (The Peter Jones-y Edit)“

  1. Großartig!
    Ich liebe die alten Zeichentrick-Anhalter-Einblendungen.
    Der Guide to the Daleks ist ein würdiger Nachfolger.
    Wenn auch bestimmt nicht handgezeichnet \-:

  2. Hehe, die Technik dazu existiert wahrscheinlich heute gar nicht mehr. Ich wette, das Video zu erstellen hat einen Bruchteil der Zeit benötigt wie eine gleichlange „Animation“ vor knapp 30 Jahren.

  3. Natürlich, der bietet sich ja an 🙂

    Ich muss mich übrigens korrigieren bzgl. der DW-Folgen: einige Ausschnitte sind aus Destiny of the Daleks (also auch Tom Baker).

Kommentare sind geschlossen.