Foto-Projekt 52 (2009) #50: Funkelwunder

Projekt 52 (2009)Dieser graue und regnerische Morgen kurz vor Jahresende bietet die ideale Gelegenheit ein weiteres Bild zum Projekt 52[1] beizusteuern.

Passend zum Wetter lautet das Thema Funkelwunder. Das Foto habe ich zum Glück schon über die Feiertage aufgenommen, als es wenigstens noch ein bisschen Schnee gab und so das hier entstand (Klick für etwas größere Version):

50 Funkelwunder

Ja, ist nicht sehr einfallsreich, aber mit dem „lens flare“ (deutsch?), den mein Objektiv produziert hat, kann man es gelten lassen. Die technischen Details habe ich gerade nicht zur Hand, aber es wurde bei einer Brennweite von 10 mm und recht großer Blende aufgenommen.

Zum diesjährigen Projekt52 fehlen damit nicht mehr viele Fotos (einige habe ich schon vorbereitet). Nächstes Jahr werde ich wieder teilnehmen, da Sari die Regeln angepasst hat und zwar in eine Richtung, die ich nur begrüßen kann.

PS: Lens Flare ist auch im Deutschen zulässig, wie Wikipedia verrät.

  1. Für Uneingeweihte: Es handelt sich hier um ein Fotografieprojekt, wo jede Woche ein vorgegebenes Thema bearbeitet wird. Mehr dazu unter obigem Link. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2009) #50: Funkelwunder“

  1. Tjaaaa das ist hier die Frage 😀

    Außer Frage natürlich: einen guten Rutsch, schönes SIIIIIIIIIIIIIIII[…!!!]lvester und ein schönes 2010 wünsche ich dir 🙂

  2. Wünsche einen guten Rutsch gehabt zu haben und ein noch viel schöneres 2010!

    (und ich bastele jetzt mal am zusammengeklauten Feuerwerksbeitrag!)

Kommentare sind geschlossen.