Twitter-Umfrage von Gilly

Gilly stellt einige interessante Fragen zu dem Dienst, der 2009 explodierte und auch mich infizierte. Deswegen nehme ich an der Umfrage teil und weil es einen Amazon-Gutschein zu gewinnen gibt und auch weil morgen mein Blogjulklapp-Beitrag bei Gilly erscheinen wird[1]. Dann mal los:

  1. Wie ist dein Twittername?
    Abgeleitet von meinem Blognamen: 49suns
  2. Hast du einen weiteren Twitter Account oder twitterst du bei einem Gemeinschafts-Account mit?
    Ganz neu bei einem Gemeinschaftsaccount SongDesTages, der genau das macht, was der Titel sagt.
  3. Wie viele Follower hast du und wie vielen Leuten followst du?
    Ich folge 241 und 250 verfolgen mich. Ein paar Mal im Monat schaue ich mir meine Verfolger an und je nach Eindruck blocke oder verfolge ich zurück.
  4. Wie viel Zeit verbringst du täglich schätzungsweise mit twittern?
    Mit selber Tweets schreiben verbringe ich nur wenige Minuten, aber ich schaue den ganzen Tag über immer wieder rein.
  5. Benutzt du am PC/Mac ein Programm zum Twittern oder benutzt du die Website von Twitter?
    Wie viele andere auch nutze ich das unglaublich praktische Tweetdeck.
  6. Twitterst du unterwegs?
    Nein, ich habe keinen mobilen Internetzugang und dafür SMS zu verschwenden ist es mir nicht wert.
  7. Wenn ja, welchen Client verwendest du auf deinem Handy/Smartphone?
  8. Unter welchen Bedingungen followst du einem neuen Follower zurück?
    Wenn ich die Person schon kenne (als Blogger oder persönlich) oder wenn deren Tweets interessant sind, d.h. nicht nur Blogbeiträge, Links/Werbung und Retweets. Wobei mich nach diesen Kriterien kaum jemand verfolgen wird…
  9. Wie findest du die neue Retweet-Funktion von Twitter?
    Hab mich da nicht so genau mit beschäftigt, da ich fast nie über das Webinterface gehe, sondern über Tweetdeck. Gut ist, dass es aufgeräumter ist, schlecht, dass man nicht mehr mitbekommt, wenn man retweetet wird.
  10. Benutzt du das Listen-Feature von Twitter?
    Passiv, d.h. ich abonniere anderer Leute Listen und die lasse ich auch in Tweetdeck anzeigen.
  11. Was hältst du von Werbung durch andere User im Twitterstream (z.B. Magpie)?
    Gar nichts. Ich habe schon einige Leute entfollowt, weil sie im Verhältnis zu viel Werbung gemacht haben (oder genau zu den schlechtesten Zeitpunkten).
  12. Gibt es eine Funktion die du bei Twitter vermisst?
    Persistente Filterfunktion für Hashtags (bzw. das würde ich gerne bei Tweetdeck sehen), damit das ganze Fußball- und Fernsehzeugs draußen bleiben kann.
  13. Kannst/magst du einen bestimmten Twitterer empfehlen?
    Da fällt mir spontan keiner ein, deswegen verweise ich auf die Listen, denen ich folge.
  14. Hast du noch eine persönliche Anmerkung zu Twitter?
    Es ist das, was jeder selber daraus macht! Diejenigen, die selber twittern, wissen das, aber wer sich zum ersten Mal damit beschäftigt, ist oft überwältigt und weiß nichts damit anzufangen. Dabei kann Twitter nützlich sein, wenn ich weiß, was ich damit machen will und entsprechend tweete und followe.

Wer selber noch die Fragen beantworten möchte (und den Gutschein gewinnen), hat noch bis zum 27. Dezember (10 Tage) Zeit. Da bin ich wirklich mal auf die Auswertung gespannt!

  1. Julklapp ist das Gleiche wie Wichteln und beim Blogjulklapp werden Gastbeiträge verschenkt. Letzte Woche gab es hier einen Gastbeitrag von Lordy und ich habe die Ehre bei Gilly zu veröffentlichen. Eine Liste aller Beiträge hat Konna hier aufgeführt. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

7 Gedanken zu „Twitter-Umfrage von Gilly“

  1. Danke für die Teilnahme, sagemal wie hast du das Feld „Twitter ID“ an die Position unter der Website bekommen? Ist das ein Plugin? :help:

  2. Gern geschehen 🙂

    Ja, das ist ein Plugin, das nennt sich WP Twitip-ID. Je nach Theme musst du ein oder zwei Zeilen einfügen (einmal das Feld zum Eintragen und einmal zur Anzeige beim abgegebenen Kommentar).

  3. Da ist übrigens ein kleiner Fehler im Plugin bzw. wie du es einbaust: Ich sehe unter dem Eingabefeld für die Twitter ID (und über den Smilies) nochmal die ID des letzten Kommentators, hier also „Twitter: @gillyberlin“.

  4. Da ich weder das Plugin näher kenne noch weiß, wie du es eingebaut hast, kann ich nur spekulieren… ich tippe mal darauf, dass du den Funktionsaufruf für die ID-Anzeige versehentlich da unten noch mal stehen hast.

    (Wenn der letzte Kommentator keine Twitter-ID angegeben hat – wie du -, steht auch unten nichts.)

  5. Fehler gefunden! In den Einstellungen steht, man soll den Schnipsel da einfügen, wo die ID auftauchen soll und dass das Label per JavaScript eingefügt wird. Letzteres hatte ich übersehen und entsprechend den Code zweimal eingefügt.

    Gilly, nur einmal einfügen beim abgegebenen Kommentar, nicht zusätzlich beim Formular!

Kommentare sind geschlossen.