Liedzeilen-Quiz #86

An diesem herrlichen Frühlingsnachmittag sind hoffentlich viele Ratende mit Musikwissen vertreten, so dass das Liedzeilen-Quiz pünktlich starten kann. Wer noch nicht vertraut mit dem Ablauf ist, findet am Ende des Beitrags die Regeln.

  • In den heute gesuchten vier Zeilen werden Anspielungen gemacht (Song, Leit- und Werbespruch) und das alles nur, um die Angebetete zu einem Ausflug zu überreden.
  • Den Refrain und daraus abgeleiteten Titel des Songs können sicherlich ein Großteil meiner Leser und auch ich wahrheitsgemäß mitsingen.
  • Namentlich tief verwurschtelt treffen wir auf deutsche Musiker, die von einer warmen Halbinsel singen und einer kalten Inselgruppe in der Nordsee.
  • Wie immer sind wir multimedial und heute ganz speziell, denn der Interpret hat parallel auch Filme gedreht, u.a. was mit Besonnenheit und Star Trek-Charakteren.
  • Werbung ist überhaupt ein gutes Stichwort. Und Julius Caesar.
  • Aufgrund der mörderischen Verbindung im vorherigen Tipp wurde eine Zeile im Refrain für eine erneute Veröffentlichung geändert.
  • Der noble Interpret hatte mit dem heute gesuchten Song seinen einzigen Hit.
  • Da die Lösung (unverständlicherweise) noch auf sich warten lässt, gebe ich den Hinweis, sich mal näher mit Beinkleidern zu beschäftigen.

Auflösung: Gesucht war Jeans On von Lord David Dundas (Text, Promovideo, Video mit HQ-Sound). Der Song war ursprünglich ein Jingle für Brutus Jeans, wurde dann aber als Single veröffentlicht. Dundas ist der 3. Sohn des 3. Marquess of Zetland (anderer Name für Shetland) und spielte u.a. in dem Film Prudence and the Pill mit.

Die Anspielungen in den vier Zeilen waren auf das United States Postal Service creed, den Esso-Tiger und den Song King of the Road.

Den richtigen Song hatte LemonHead zwar, aber die passenden Zeilen lieferte Beety.

.
.
.

Die Regeln

  • Zu erraten sind bestimmte Liedzeilen, die von mir umschrieben werden. Die Umschreibung enthält Hinweise auf Interpret, Album und Songtitel und auf die entsprechenden Textzeilen, damit es eindeutig wird.
  • Der gesuchte Song stammt aus den letzten 50+ Jahren (d.h. eigentlich keine Zeitbeschränkung).
  • Erstkommentatoren landen in der Moderation und wer sicher gehen möchte, dass sein Kommentar nicht verloren geht, darf gerne vorher schon kommentieren, denn Kommentare sind auch ohne Lösungsvorschläge erwünscht.
  • Zur Absicherung der Lösung darf diese per Suche überprüft werden. Die Fragen sind hoffentlich so formuliert, dass eine Suche ohne Vorwissen sinnlos ist. Aber natürlich ist es jedem (bzw. seinem Gewissen) überlassen, wie weit er/sie bei der Lösungsfindung geht.
  • Wer als erster die gesuchten Liedzeilen in die Kommentare schreibt, gewinnt. Da die Anzahl der Zeilen aufgrund von nicht eindeutigen Zeilenumbrüchen schwierig ist, kann auch eine Lösung gewinnen, die nicht alle bwz. ein paar mehr Zeilen enthält. Dabei behalte ich mir das letzte Wort vor, denn sonst würde auch der komplette Text zählen. Als Anhaltspunkt sollte die Schreibweise von LyricWiki dienen, das/der mir als Grundlage dient.
  • Solange die Lösung noch nicht gefunden wurde, gibt es in einigermaßen regelmäßigen Abständen (15 Min) neue Hinweise.
  • Dem Gewinner werden auf Wunsch einige Songs in digitaler Form aus meiner Sammlung zugestellt. Es soll sich jedoch keiner von dem drohenden Gewinn abhalten lassen, mitzumachen.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

46 Gedanken zu „Liedzeilen-Quiz #86“

  1. Wo hast du denn Frühling? Kommt doch höchstens von den Temperaturen her hin 😉

    Die genannten Anspielungen: Wird da ein Werbeslogan direkt in den Text eingebaut, oder wie ist das zu verstehen?

  2. Inselgruppe in der Nordsee? Also bei deutschen Musikern wäre ich ja bei den Ostfriesischen Inseln. Aber wie ich dich kenne, wird das ne britische Inselgruppe sein, oder?

  3. @Julia: Sind die Musiker denn nun deutsch oder auch britisch ? Ist das tief verwurzelte mal wieder diese Schmidt – Smiths Geschichte ? ^^

    @beetFreeQ: Haben die vor 20 Jahren schon von Nerds und Blogosphären gesungen ? ^^ Könnte aber sein.. Ich tapse wie immer durch die großen Sümpfe von Nichtwissen.

  4. Wird die Inselgruppe denn namentlich erwähnt? Unter Orkney und Shetland finde ich nämlich nix 😉 – oder meinst du gar Großbritannien selbst?

  5. Meinst du mit Star-Trek-Charaktere die Schauspieler oder wirklich die Figuren, die sie spielen? Also hat er vielleicht in Folgen der Serie Regie geführt? Oder mitgespielt?

  6. Ich stelle fest: Pandemrix ist kein Quiz-Doping-Mittel. Ich komm jedenfalls grad von der Impfung und hab noch keine Ahnung…

    Ist die warme Halbinsel etwa Florida? Oder im Mittelmeer? Oder…?

  7. Über „Shetland“ und „Star Trek“ kam ich jetzt irgendwie auf William Shatner, der ja als Kanadier auch irgendwie Brite ist. Wie falsch bin ich denn jetzt schon wieder ? =)

  8. Ist diese Halbinsel zufällig Italien? Würde zu Caesar passen. Und an „Star-Trek-Spitznamen“ fält mir nur „Pille“ – also dann vermutlich das Original „Bones“ ein. Stochere dennoch im tiefsten Dunkel. 😉

  9. Hat der gesuchte Interpret nun an der Seite von DeForest „Pille“ Kelley einen Film gedreht ? Werde aus alledem noch immer nicht schlau..

  10. Nein, hat er nicht. Das ist ein weiterer fieser Tipp.

    Am einfachsten ist das Verfolgen der Spur von Caesars Mörder in Zusammenhang mit Werbung.

  11. Ist der Interpret wirklich nobel/adlig, oder heißt er oder nennt er sich nur so?

    („Gute Besserung“ ist bisher übrigens unnötig.)

  12. It’s the weekend, and I know that you’re free
    So pull on your jeans and come on out with me
    I need to have you near me
    I need to feel you close to me (cha-cha)

    ?

  13. @Lemonhead: Und wo ist da der Slogan? Würde ja eher auf die Zeilen hier tippen:

    You and me will go motorbike riding
    In the sun and the wind and the rain
    I got money in my pocket got a tiger in my tank
    And I’m king of the road again

  14. Ha, da ist man einmal kurz weg und schon ist es gelöst! Glückwunsch zum richtigen Song, Marc. Und Glückwunsch an Beety für die richtigen Zeilen!

  15. Brutus-Jeans war die Marke, für die der Song Werbung machte. War zwar vorhin, bevor ich los musste, schon bei Brutus, wäre aber nie auf die Jeans gekommen…

  16. Glückwunsch! :clap:

    Schade, da kam ich grade noch auf die Seite und wunderte mich, dass noch nicht gelöst ist, doch bis ich die ganzen Tipps und Kommentare gelesen hatte, war’s dann doch „schon“ vorbei … hätte aber trotzdem auch noch nicht gleich die Lösung gehabt …

  17. Gratz an Beety!

    Hatte mich zu sehr auf das „Ausgehen“ versteift und hab so den Slogan vergessen.

    War viel zu lang auf falschen Spuren unterwegs. Erst wars der Römer-Spot von Pepsi mit den ganzen bekannten Fußballern, dann diverse Pedigree Spots (Brutus als Hundename und irgendwelche Shetland Hunde). Danach war ich verwirrt. 😀

  18. @Lemonhead: Ach, die Gratulation gebührt dir! Ohne deine Vorlage wäre ich nicht auf die richtigen Zeilen gekommen. Den Song hab ich ja auch nicht selbst herausgefunden!

  19. symBadisch, nächstes Mal wieder 🙂

    cimddwc, dafür gibt es ja Suchmaschinen. Ich habe das mal vor Jahren im Radio gehört.

    Marc und beety, ihr seid beide die Größten!

Kommentare sind geschlossen.