Interview: 3 Feet Smaller

Letzte Woche habe ich das Album December 32nd von 3 Feet Smaller vorgestellt, die seit gestern auf Deutschlandtournee sind. Daneben waren sie bzw. Sänger Marcus noch so nett einige Fragen zu beantworten.

Hallo und willkommen zur ehrenvollen Aufgabe, das erste Interview auf meinem Blog bestreiten zu dürfen! Stellt Euch doch bitte kurz vor.
Wir sind 3 Feet Smaller aus Österreich. Eine Pop Punk Band.

Wie verlief denn Euer erstes Interview? War es gut, lustig, erinnerungswürdig, schrecklich, ..?
Es gibt Dinge daran will man sich nicht mehr erinnern 🙂 Es war schrecklich.

„December 32nd“ ist mittlerweile schon Euer viertes Album. Was hat sich im Laufe der Jahre/Alben/Zeit verändert und worauf seid Ihr besonders stolz?

Besonders Stolz sind wir auf neuen Instrumente die wir am Album haben. Es hat sich viel getan und wir sind gewachsen und reifer geworden.

Wie seid Ihr auf die Idee mit dem Konzeptalbum gekommen und wie hat sich das beim Schreiben und Aufnehmen ausgewirkt?
Ich (Marcus) hatte vor langer Zeit die Idee den Songs keine Titel sondern uhrzeiten zu geben. Aus der Idee wurde dann das Konzept von Dec 32. Ein vertonter Tag.

Ich habe in Eurer Musik ein wenig 3 Doors Down und The Calling rausgehört. Würdet Ihr da zustimmen oder lieber andere Namen hören? Was sind Eure Einflüsse?
Bitte andere Namen. BITTE!!!!!!!!!!!!!!!! Green Day, MxPx ist Ok.

Eure ersten zwei Alben (Damn, We Need A Title For This Record, Insert Album Title Here) sind bei Spotify verfügbar. Kennt Ihr diesen Service und wenn ja, was haltet Ihr davon?
Wir unterstützen jede Form der Internet Musik. Wir leben im Jahr 2009. Wer noch glaubt mit dem Verkauf von CD’s reich zu werden wird bald auf die Nase fliegen.

Bleiben wir beim Internet. Eure Seite ist professionell gemacht, es gibt ein Tourtagebuch, YouTube-Account etc. Wie groß war/ist Euer Einfluss auf Layout, Inhalt und Serviceauswahl? (z.B. dass Ihr bei Facebook seid) Wie ausführlich beschäftigt Ihr Euch mit dem Internet und den Kommunikationsmöglichkeiten, die es bietet?
Bei jedem Unterschiedlich. Unsere Privaten Facebook Seiten machen wir ab und zu was. Für die Offizielle versuchen wir schon regelmässig news zu schreiben.

Zum Abschluss noch eine Frage zur kommenden Tour. Welche drei (persönlichen) Dinge dürfen auf jeden Fall fehlen?
PSP, IPOD, IPHONE

Vielen Dank für das Beantworten der Fragen und viel Erfolg bei der Tour!

Einige Termine stehen noch an (siehe Webseite):
Mo, 19.10.2009 Hannover, Bei Chez Heinz (DE)
Di, 20.10.2009 Hamburg, Logo (DE)
Mi, 21.10.2009 Berlin, Sage Club (DE)
Do, 22.10.2009 Stuttgart, Club Zentral (DE)
Fr, 23.10.2009 Freiburg, Waldsee (DE)
Sa, 24.10.2009 Keltern, Mehrzweckhalle Dietlingen (DE)
So, 25.10.2009 Graz, PPC (AT)

Besten Dank auch an Frank Kühl von Smarten-Up! für die Vermittlung.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

5 Gedanken zu „Interview: 3 Feet Smaller“

  1. Ich kenne ja ne Menge Clubs in Stuttgart, aber wo ist den Club Zentral?! Vielleicht der Z Club? Dann wüsste ich jetzt auch wofür das Z steht.

  2. Pingback: KOKS

Kommentare sind geschlossen.