Song des Tages: Fleetwood Mac – Monday Morning

Passend zum Sonntag Abend diesen Song des Tages, einen meiner All Time Favourites von einer meiner Lieblingsbands. Ja, ich mag die Mainstream-Phase von Fleetwood Mac am liebsten, die mit dem zweiten selbst-betitelten Album 1975 begann[1]. Neben den namensgebenden Mick Fleetwood, Christine McVie und John McVie waren für den heutigen Song des Tages Lindsey Buckingham und Stevie Nicks verantwortlich.

Die beiden waren sozusagen irgendwie nicht mehr richtig zusammen, aber gerade noch und deswegen hat Buckingham diesen Song geschrieben. Montag Morgen ist noch alles bestens, aber im Verlauf der Woche wird es immer schwieriger und am Freitag ist es dann Zeit für ein bisschen Abstand. Bevor Verwirrung aufkommt: Stevie ist eine Frau und singt diesen Song. Hier in einem Standbildvideo in einer Liveversion von 1977:

In den Informationen zum Video wird der Hintergrund sehr ausführlich beschrieben. Natürlich ist das gesamte Album super, aber dieser Opener hier hat es mir am meisten angetan. Das Cover dürfte jedem bekannt sein, der den Film High Fidelity gesehen hat, denn als Rob Gordon (alias John Cusack) seine Plattensammlung neu ordnet, zeigt er das Album als Beispiel für die autobiografische Sortierung. Allerdings verweist er auf Landslide als Song, der wiederum von Nicks geschrieben wurde über ihre Beziehung zu Buckingham und was sie mit ihrem Leben anfangen soll.

Mit diesen Infos hätte ich den Song natürlich wunderbar in einem Liedzeilen-Quiz verbraten können. Kommt vielleicht noch…

  1. Soll heißen, dass sie 1968 schon mal ein selbst-betiteltes Album veröffentlicht haben, das während der sog. Peter Green-Ära herauskam und von dem grundsätzlich alle (angeblich) musikalisch versierten Leute behaupten, dass das ihre Lieblingsphase von FM war. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Song des Tages: Fleetwood Mac – Monday Morning“

Kommentare sind geschlossen.