In tiefer Trauer: Artikel 5 GG

Wir trauern um Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland 'Eine Zensur findet nicht statt.'

via cimddwcDownloadlink

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

15 Gedanken zu „In tiefer Trauer: Artikel 5 GG“

  1. Pingback: Pegasus' Traum
  2. Pingback: daR0NN
  3. Ich habe bereit bei Rio meinen Senf abgegeben, aber nur soviel: Ade Demokratie, Ade Deutschland , Ohne Mich

  4. Ich hab immer noch ein mulmiges Gefühl, wenn ich daran denke – und das wird wohl auch nicht so schnell weg gehen.

  5. 🙁 Waaaaaas, es gibt eine Internetzensur in Deutschland? Habe ich da etwas verschlafen?

    Mein aufrichtiges Beileid und ich werde einen Kranz niederlegen.

    Was passiert mit mein Blog? Er ist deutsch und wird in England geführt?

    lg Netty 😥

  6. Netty, noch ist es nicht so weit 🙂 Du hast sicherlich die Debatte um die Kinderpornografie-Sperren mitbekommen. Gestern wurde das „Zugangserschwerungsgesetz“ verabschiedet, das nichts gegen KiPo bringt, aber den Weg zu einer Zensurinfrastruktur ebnet. Die ausführlichsten und aktuellsten Infos dazu gibt es bei netzpolitik.org, z.B. diesen Artikel.

Kommentare sind geschlossen.