Foto-Projekt 52 (2009) # 22: Licht

Projekt 52 (2009)Überraschenderweise reiche ich diese Woche meinen Beitrag zum Projekt 52[1] überpünktlich ein. Doch da das Thema mir endlich mal wieder zusagt (Licht) und ich außerdem gestern beste Gelegenheit hatte, ein Motiv zu finden, gibt es das Foto noch vor Ablauf der Wochenfrist.

Gestern war ich nämlich Segeln auf der Schonerbrigg Greif und das wechselhafte Wetter und mein Weitwinkelobjektiv gaben da eine hervorragende Kombination ab, um die zwischen den Segeln hervorblitzende Sonne einzufangen:

22 Licht

Das Bild wurde vom Bug aus aufgenommen mit einer Belichtungszeit von 1/750 Sek, Blende f/13.0, Brennweite 10 mm und ISO-Empfindlichkeit 320. Die Fahrt (der Törn?) war einfach herrlich und wer wollte durfte sogar in die Takelage klettern. War echt super, auch wenn ich beim Runterklettern die Schutzkappe für mein Kameradisplay an die Wellen übergeben habe. Das folgende Foto war auch in der engeren Auswahl für das Lichtthema (Belichtungszeit 1/1000 Sek, Blende f/11.0):

22 Licht (alt)

Findet Ihr das erste auch besser?

  1. Für Uneingeweihte: Es handelt sich hier um ein Fotografieprojekt, wo jede Woche ein vorgegebenes Thema bearbeitet wird. Mehr dazu unter obigem Link. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

9 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 (2009) # 22: Licht“

  1. Das Tau im 2. stört ein bisschen, weshalb ich auch das 1. besser finde – schöne Fotos sind aber beide. :clap:

  2. Ich finde das Tau gerade interessant, und im ersten Foto stört mich die Person/die gelbe Kapuze ein bisschen, deswegen gefällt mir eigentlich das zweite Bild besser. Vielleicht mag ich auch einfach querformatige Bilder lieber als hochformatige…

  3. Hallo Muriel! Das erste Bild habe ich eigentlich genau wegen der Person (Größenvergleich, Auflockerung) und dem Format ausgewählt, weil ich sonst fast immer Fotos im Querformat und ohne Menschen nehme/besser finde 🙂

  4. Ich kann es nicht begründen, aber ich persönlich finde das zweite Foto schöner. Vielleicht wegen dem Tau, weil es für diesen tollen Effekt sorgt… weil das Licht hier etwas aus dem Verborgenen hinausblickt. Ich weiß nicht… aber super Beiträge sind es beide ;).

  5. Lordy, da musste ich die Sonne extra für das Foto locken 🙂

    Karsten (Hallo!), die Farben sind ja nicht ganz original, sondern ein wenig auf dem fotoshoppischen Mist gewachsen 😉

Kommentare sind geschlossen.