FilmRätselStöckchen #1234

Nachdem ich gerade bei David sehr schnell Innerspace/Die Reise ins Ich erraten konnte, den ich ziemlich oft gesehen habe, geht es hier gleich weiter mit dem FilmRätselStöckchen einszweidreivier.

FRS #1234 Bild 1

FRS #1234 Bild 2

FRS #1234 Bild 3

FRS #1234 Bild 4

FRS #1234 Bild 5

FRS #1234 Bild 6

Nachdem Alison Lohman erkannt wurde, kann Florian auf Where The Truth Lies folgern, einem nicht sehr erfolgreichen Film mit Kevin Bacon und Colin Firth. Lag evtl. an der NC-17-Einschätzung. Weitere Bilder:

vlcsnap-6139525

vlcsnap-6179468

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

68 Gedanken zu „FilmRätselStöckchen #1234“

  1. Private Vorführung? Für die Verwandtschaft? Zum Geburtstag oder aus einem anderen besonderen Anlass? Das Teil rechts sieht wie ein Stück von einem ziemlich teuren Sesselmodell aus. Die Leute haben viel Geld?

  2. Ist kein richtiges Theater, sondern für einen guten Zweck. Im Bild ist eine private Vorführung.

    Das ist alles in einer teuren Einrichtung. Viel Geld.

  3. Der Schmuck da am Handgelenk sieht aber auch nicht billig aus. Ist das überhaupt eine Kellnerin? (Also eine echte, meine ich)

  4. Der ziemlich unwichtige Link geht so auch nicht. Mit %28 und %29 statt der Klammern vielleicht.

  5. Kennt der Herr an der Bar die Kellnerin? Macht sie sich an ihn heran? Ist die Kellnerin auch HF? Eine Feier? Ein Wohltätigkeitsanlass? An der es die Vorführung von Alice zu ersteigern gab?

  6. Yjgalla, ich hab die Zeichen oben ersetzt, der Link geht jetzt.

    Der Typ an der Bar, kennt die völlig unwichtige Kellnerin nicht, er hat nur den Schampus bestellt.
    Der ist für eine weitere (private) Zusammenkunft, die nichts mit Wohltätigkeit oder Alice zu tun hat.

  7. Mit wie vielen Personen trifft sich der Herr denn? Nur mit einer Frau? Oder mit Freunden? Mit Geschäftspartnern? Hat er sich an allen Flaschen beteiligt?

  8. Er trifft sich mit mehreren, die man als irgenwo zwischen Freunden und Geschäftspartnern einordnen kann. Er hat die Flaschen alle bestellt/gekauft.

  9. Ist die beobachtende Figur ein Detektiv/Polizist/Agent oder hat er(?)/sie(?) persönliche Gründe.

  10. Hihi!

    Kein Film aus den 80ern. Die ältere Frau wohnt da und wird von der jüngeren besucht.

    Ich schieb gleich noch ein Bild hinterher!

  11. Hab ich das richtig verstanden: die eine Frau von Bild 4 beobachtet den Mann von Bild 3? Und sie hat berufliche Gründe? Geht es um ihre Arbeitsstelle? Hat sie sie verloren, möchte sie eine haben?

  12. Das ist aber nicht «Big Fish»? Obschon das im Fernseher nach siamesischen Zwillingen aussieht. Wäre aber gröber peinlich.

  13. Ich vermute jetzt einmal, Florian hat kein Blog. Wenn er sich nicht meldet, ist das Stöckchen aber sowieso frei. Ich kann frühestens am Donnerstag wieder eins anbieten.

  14. @julia: Gratulation zu dieser eindrucksvollen Leistung :clap: .
    Ich hoffe, du nutzt das Wort „Stößchen“ sonst überhaupt nicht. Das geht ja so gar nicht.

  15. Hehe, das Stößchen wird wirklich nur zu unglaublich unwahrscheinlichen Gelegenheiten rausgeholt und ich gelobe, es hier nie wieder zu benutzen!

    Also, wer macht weiter?

Kommentare sind geschlossen.