Neuer Kasabian-Song noch drei Tage als kostenloser Download

Für Freunde des verschlungenen Electronica-Britpops gibt es was Neues und das auch noch kostenlos: Vlad the Impaler, die neue Single gibt es noch bis 3. April Mitternacht auf der offiziellen Seite kasabian.co.uk. Man muss seine E-Mail-Adresse angeben, damit der Downloadlink zugeschickt werden kann. Achtung: Link am besten mit IE öffnen, weil das über ein Skript läuft![1]

Mit der E-Mail-Adresse kann man optional den Newsletter abonnieren, was sich in diesem Fall für Einwohner von England, Schottland und Wales lohnen könnte:

Noel Fielding, der im Video Vlad spielt, hat ein Poster entworfen, das vom Song inspiriert wurde. Eine limitierte Anzahl von den Postern wird unter den Newsletter-Abonnenten verlost.

Dieser Aufwand und der geografische Ausschluss an der Teilnahme würden eigentlich verhindern, dass ich auf den Song hinweise. Aber ein Song über Dracula war schon lange überfällung und das Video ist ein echtes Schmankerl wegen Noel Fielding. IT Crowd-Gucker sollten den sofort erkennen:

Kasabian – Vlad the Impaler from Kasabian on Vimeo.

Die Single ist übrigens Vorbote für das im Juni erscheinende Album West Rider Pauper Lunatic Asylum.

  1. Bei mir hat es mit Firefox und Opera nicht geklappt und bekam ich die Nachricht, dass ich schon heruntergeladen hätte (3x sind möglich). Mit einer zweiten E-Mail-Adresse und nach dem Überspringen der Sicherheitswarnung im IE und konnte ich den Song endlich herunterladen. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

10 Gedanken zu „Neuer Kasabian-Song noch drei Tage als kostenloser Download“

  1. Mjoa, zu elektronisch darf es nicht sein. Deswegen kenne ich die von dir genannten nicht bzw. nur vom Hören. Werd es mir mal ansehen äh hören.

    PS: Du bist schon wieder im Spam gelandet! Wenn das so weitergeht, kriegst du doch einen Account!

  2. Hm, Kasabian sagt mir was, kann das aber gerade nicht zuordnen. Wenn der Download nichts kostet, kann ich das ja mal machen, wurde von Deinen Musiktipps ja noch nie enttäuscht, ganz im Gegenteil sogar 🙂

  3. Ah, dank Youtube (solange es noch geht) habe ich gefunden, dass ich Clubfoot von denen kannte.

    Dass da Richmond im Video mitmacht ist echt lustig 🙂

    Nebenbei: „Die Vorbildfunktion von Vlad III. für Stokers Dracula ist jedoch schon seit einiger Zeit nicht mehr unumstritten“

  4. Also so bemerkenswert finde ich den Song nicht, obwohl er mit jeder Wiederholung besser klingt. Es war mehr das Video, dass mich zur Empfehlung bewog 🙂

    Von Kasabian habe ich bisher auch nur drei Songs: zwei von Compilations und eine von Version (LSF). Das hieße, dass du sogar einen Song von den hast!

  5. Ja natürlich! Bzw. mit dem kleinen Zusatzwissen, dass du mal erwähntest, das Album zu haben, habe ich aus dem Treffer bei mir geschlossen, dass du den Song auch hast.

Kommentare sind geschlossen.