FilmRätselStöckchen #1172

Jau, endlich wieder Rätselcontent! Hab eben bei Ygjalla Thunderball erkannt und deswegen gibt es hier um 19 Uhr das FRS #1172.

Sodele, es kann losgehen. Hier das erste Bild:

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 1

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 2

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 3

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 4

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 5

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 6

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 7

FilmRätselStöckchen #1172 Bild 8

Thomas erlöst das Rätsel und erkennt Steven Weber in Jeffrey. Viele Bilder hätte ich auch nicht mehr zur Auswahl gehabt:

vlcsnap-4387673vlcsnap-4390998

vlcsnap-4389335vlcsnap-4391404

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

116 Gedanken zu „FilmRätselStöckchen #1172“

  1. Sieht nach Sekte aus. Reigiöse Versammlung? Oder ist das auf der Bühne eine Krankenpflegerin? Sonstiges ärztliches Personal?

  2. Abstruse Idee: sind dieLeute im Publikum farbenblind, und ziehen nur weiß und grau an, damit’s nicht aus Versehen schrecklich aussieht?

  3. Ich habe den Eindruck, dass entweder Tom Hanks, John Cusack oder Tom Cruise in diesem Film mitspielen müsste. Spielt einer davon eine Hauptfigur?

  4. Die Hauptfigur stemmt aber Gewichte? Und bleibt dabei stecken? Oder treibt sich die Hauptfigur im Fitness-Center rum, um hübsche Frauen anzustarren?

  5. Gibt’s die Quiz-Show auch in echt? … also im Film … also außerhalb der Traumsequenz …

  6. Die Gewinne haben keine Bedeutung.

    Die Quizshow hat einen sehr absonderlichen Titel, der wichtig für den Film/die Traumsequenz ist und gibt es nicht in echt.

  7. Die Hauptfigur trainiert für einen Wettkampf? Um Gewicht zu verlieren? Um eine Frau zu beeindrucken? Im Fitness-Center werden krumme Dinge abgewickelt? «Burn After Reading»? So neu ist der Film wohl nicht? Aus den 90ern?

  8. Befindet sich die Mutter auch in einer Traumsequenz?
    In einem anderen Film, den ich kenne werden die seltsamen Ideen einer Werbefilmerin als Sequenzen gezeigt. ist das vielleicht was Ähnliches?

  9. Nein, die Mutter ist real.
    Die Traumsequenzen sind seltsame Ideen, so kann man das sagen.

    Der Sohn wohnt nicht mehr bei seiner Mama und der Kuchen ist nicht für ihn.

  10. Sie ruft also jemandem zu, dass sie das Telefon nicht abnehmen kann? Tut es dann aber trotzdem, weil ihr niemand antwortet?

  11. Oder rennt die Hauptfigur vor jemandem davon? Weil er nicht erkannt werden möchte? Von einer Ex? Seinem Arbeitgeber?

  12. Der links unten im dunklen Anzug ist es, aber nicht Nicolas Cage. Sie rennen zu der zweiten Nebenfigur (nicht im Bild).

    Es wurde nichts gestohlen.

    Neues Bild!

  13. Das soll wohl sinnbildlich Mutter Theresa sein (sowas wie eine reale Traumsequenz – falls es das gibt).

    Die Hauptfigur ist fast von einem Auto überfahren worden.

  14. Nein, der spielt nicht mit.

    Aber es sind zwei ziemlich bekannte Schauspieler dabei. Die Frau im ersten Bild und der mit dem weißen Schal in der Oper.

  15. Zum Glück habe ich Steven Weber erkennen können. Sonst hätte das noch eine Weile gedauert. Ich biete Morgen um 17.30 Uhr ein neues Rätsel an.

  16. Ja, Miss Alien und der Captain 😀

    Postpunk, ist ein ganz amüsanter Film. Die DVD hab ich mir im Urlaub in Frankreich gekauft.

  17. Da bin ich wohl zu spät. Wobei ich den Film auch erst am letzten Bild erkannt hätte. Es ist schon ein paar Jährchen her, das ich ihn gesehen habe. Damals hatte er mir gefallen.

  18. Thomas, ich kenne ihn aus Studio 60. Bzw. als ich das vorher bei IMDb gelesen habe, wusste ich endlich, woher ich den kenne 😉

    Tobias, fand ich auch ganz gut. Interessante und skurrile Einfälle und ein schwieriges Thema gut angepackt. Man merkt, dass es vorher ein Theaterstück war (ob das nun gut oder schlecht ist, sei dahingestellt).

  19. Hab mir jetzt gerade noch die restlichen Bilder angeschaut. Christine Baranski und Nathan Lane hätte ich sogar mit Namen erkannt.

    Aber hier möchte ich vor allem darauf hinweisen, dass ich das Rätsel auf 16.30 Uhr vorverschiebe.

Kommentare sind geschlossen.