Englisch lernen mit TV-Serien #8: to toe the line

Heute werden wir das Thema des heist noch etwas ausbauen und im Sinne der Filme The Sting/Der Clou und Ocean’s Eleven die Serie Hustle als Grundlage für Vokabelerweiterungen verwenden. Nebenbei streifen wir noch die Beatles, doch dazu später mehr.

Fangen wir mit dem Serientitel an, der mal wieder eine doppelte Bedeutung hat und bei LEO finden sich nur die Standardübersetzungen (Betriebsamkeit, jmdn anrempeln, etwas schnell erledigen[1]). Für die umgangssprachliche, d.h. kriminelle Bedeutung muss das free dictionary herhalten, denn in der Serie werden gesetzwidrige und unethische Methode(n), Geschäfte zu machen oder Geld zu erlangen behandelt. Nach dieser Einleitung nun endlich der heutige Ausdruck:

MICKEY
My old man was as straight as they come. Never wanted much and life didn’t disappoint him. He worked, ate, slept. Paid his taxes on time, toed the line. The only dream he had was retiring at 60. Dropped dead in the Post Office three days before his 60th birthday.

Der Ausdruck to toe the line wird selten wörtlich verwendet, z.B. beim Militär oder im Sport und heißt dann in Linie antreten / in einer Linie aufstellen. Im Beispiel wird die übertragene Bedeutung verwendet und dann heißt es sich anpassen / seinen Verspflichtungen nachkommen.

In Deutschland läuft die Serie nur im Pay-TV (s. wunschliste), aber die ersten vier Staffeln gibt es momentan bei Amazon UK für je ca. 10 Pfund. Das sind mit Versand umgerechnet 50 Euro für vier Staffeln feinster Unterhaltung mit vielen Extras. Zugreifen! Und dann bietet sich Euch ebenfalls nach nur zwei Tagen Lieferzeit folgendes Bild:

Hustle-DVDs

Zum Abschluss noch den Beatles-Verweis. Markus vom Englisch-Blog stellte neulich eine Liste mit Songs zum Englisch lernen vor und das erinnerte mich daran, dass ich das früher mit Beatles-Songs gemacht habe. Im Song Run For Your Life (Text) gibt es die Zeilen

Well I know that I’m a wicked guy
And I was born with a jealous mind
And I can’t spend my whole life
Trying just to make you toe the line

Alleine aus diesen Zeilen kann man ablesen, dass der Song ziemlich sexistisch ist und teilweise ins Stalkertum abdriftet – hoch leben die freien 60er! Eine schöne Analyse des Songs und eine Neuinterpretation (zum kostenlosen Download) gibt es im Blog The Beatles Complete on Ukulele.

Serien-Navigation:<< Englisch lernen mit TV-Serien #7: to be railroaded into sth
Englisch lernen mit TV-Serien #9: to give both barrels >>

  1. Passend zum letztwöchigen Ausdruck heißt to hustle so into doing sth ebenfalls jmdn drängen, etwas zu tun. []
Dieser Beitrag ist Teil 7 von 25 der Beitragsserie Englisch lernen mit britischen TV-Serien

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Englisch lernen mit TV-Serien #8: to toe the line“

  1. Dann muss ich noch schnell ein Queen-Lied in den Ring werfen, nämlich „Hammer To Fall“:

    Toe your line and play their game yeah
    Let the anaesthetic cover it all
    Till one day they call your name
    You know it’s time for the hammer to fall

    😀

  2. Wieso Wortspiel? „Stell dich in deiner Linie an“, „komm deinen Verpflichtungen nach“ – passt doch genauso, oder nicht?

Kommentare sind geschlossen.