Liedzeilen-Quiz #54

Das Rätseln geht weiter und zwar in geordneten Bahnen: an einem bestimmten Wochentag zu einer bestimmten Zeit beginnt das Liedzeilen-Quiz. Wenden wir uns also der Musik zu und hoffen darauf, wieder etwas Neues zu entdecken. Wer zum ersten Mal dabei ist, kann die Regeln am Ende des Beitrags nachlesen.

  • Heute machen wir vermeintlich einen Abstecher zu den Royals und in die Judikative, doch in den vier Zeilen wird verklausuliert etwas ganz anderes beschrieben.
  • Die wahre Bedeutung wird zusammen mit den Zeilen vorher etwas klarer, aber auch nur für Jemanden, der fit in Geschichte ist.
  • Auch zwei biblische Verbindungen können gezogen werden, einmal in den vier Zeilen und einmal verdeckt.
  • Der Interpret hat eine langjährige und umfangreiche Diskographie, aber der gesuchte Song ist bei Weitem sein bekanntester.
  • Die gesamte Geschichte (bzw. wichtige Auszüge davon) wird im Song beschrieben und deswegen ist der Text (und Song) auch ziemlich lang.

Auflösung: Gesucht war American Pie von Don McLean (Text, Anhören), der die Geschichte des Rock’n’Roll erzählt und inspiriert wurde vom Tod von Buddy Holly, Ritchie Valens und J. P. „The Bopper“ Richardson, Jr. am 3. Februar 1959. Der Text ist ziemlich lang und kryptisch. Eine Konsensinterpretation gibt es im Wikipedia-Artikel.

Gewonnen hat symBadisch, der die richtigen Zeilen fand, nachdem Postpunk den Song wusste.

.
.
.

Die Regeln

  • Zu erraten sind bestimmte Liedzeilen, die von mir umschrieben werden. Die Umschreibung enthält Hinweise auf Interpret, Album und Songtitel und auf die entsprechenden Textzeilen, damit es eindeutig wird.
  • Der gesuchte Song stammt aus den letzten 50+ Jahren (d.h. eigentlich keine Zeitbeschränkung).
  • Erstkommentatoren landen in der Moderation und wer sicher gehen möchte, dass sein Kommentar nicht verloren geht, darf gerne vorher schon kommentieren, denn Kommentare sind auch ohne Lösungsvorschläge erwünscht.
  • Zur Absicherung der Lösung darf diese per Suche überprüft werden. Die Fragen sind hoffentlich so formuliert, dass eine Suche ohne Vorwissen sinnlos ist. Aber natürlich ist es jedem (bzw. seinem Gewissen) überlassen, wie weit er/sie bei der Lösungsfindung geht.
  • Wer als erster die gesuchten Liedzeilen in die Kommentare schreibt, gewinnt. Da die Anzahl der Zeilen aufgrund von nicht eindeutigen Zeilenumbrüchen schwierig ist, kann auch eine Lösung gewinnen, die nicht alle bwz. ein paar mehr Zeilen enthält. Dabei behalte ich mir das letzte Wort vor, denn sonst würde auch der komplette Text zählen.
  • Solange die Lösung noch nicht gefunden wurde, gibt es in einigermaßen regelmäßigen Abständen (15 Min) neue Hinweise.
  • Dem Gewinner werden einige aussortierte CDs und DVDs aus meiner Sammlung angeboten. Alternativ ist es möglich, dass ich dem Gewinner Songs in digitaler Form aus meiner Sammlung zukommen lasse. Es soll sich jedoch keiner von dem drohenden Gewinn abhalten lassen, mitzumachen.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

41 Gedanken zu „Liedzeilen-Quiz #54“

  1. Die Royals und die Judikative?

    Also wird wohl der King oder die Queen genannt und ihr „law“ oder wird gar ein berühmter Monarch beim Namen genannt?

  2. Ich soll keine Kommentare verfassen wenn ich keinen Schimmer habe!
    Ich soll keine Kommentare verfassen wenn ich keinen Schimmer habe!
    Ich soll keine Kommentare verfassen wenn ich keinen Schimmer habe!
    Ich soll keine Kommentare verfassen wenn ich keinen Schimmer habe!

  3. Wnn Julia nicht da ist, könnte sich ja Symbadisch einen Song überlegen auf den die Umschreibung auch passt und das Quiz moderieren?

  4. OK, sorry für die Verspätung. Nun zu Euren Vermutungen (die relativ dünn sind, hihi).

    symBadisch, es wird nur unspezifisch von Royals geredet.

  5. Wir haben es also heute mit einer Band aus Großbritannien zu tun, die den gesuchten Song innerhalb der letzten 7 Jahre veröffentlicht hat?

  6. Coldplays „Viva La Vida“ ist mir schon mehrfach in den Sinn gekommen, mit dem letzten Kommentar aber eindeutig disqualifiziert … 😉

  7. Tobias (und @all): den Liedtext kennt Ihr!

    symBadisch, nein, der Name wird nicht genannt. Und so weit zurück in der Geschichte sollte man nicht gehen.

  8. Also wenn es um biblische Referenzen geht und man nicht so weit zurück gehen soll, bleibt eigentlich nur noch das Neue Testament. Da fällt mir eigentlich nur noch König Herodes ein oder irgendein römischer Herrscher.

    Oder sind die biblischen Referenzen und das geschichtliche Ereignis getrennt zu betrachten?

  9. Oh, symBadisch, völlig falscher Weg eingeschlagen! Es wird ein Begriff erwähnt, der in der Bibel vorkommt und die verdeckte Verbindung ist ein Name.

    Mit Geschichte kann ja auch die jüngere Vergangenheit gemeint sein…

  10. Billy Joels „We Didn’t Start The Fire“?

    z.B. mit diesen Zeilen:

    „Eisenhower, vaccine
    England’s got a new queen
    Marciano, Liberace
    Santayana goodbye“

  11. Hm, „American Pie“ passt natürlich auch:

    „Oh, and while the king was looking down
    The jester stole his thorny crown
    The courtroom was adjourned
    No verdict was returned“

  12. Postpunk, den ich mitsingen kann und der von einem einzelnen Interpreten (also ohne Band?) stammt und aus dem letzten Jahrtausend ist? Hm.

  13. Ich kenne den Song, aber an komplette Texte kann ich mich einfach nicht erinnern. Dafür kenne ich den Text der Weird Al Yankovic Version „The Saga Begins“ besser :D.

  14. Jau, Tobias! Das mit „The Saga Begins“ wollte ich erst vertippsen, aber das wäre zu einfach gewesen 😀

    Und richtig, diese Woche ist der 50. Todestag von Buddy Holly, „The Day The Music Died“. Nächstes Mal bekommst du einen Tipp per E-Mail schon früher als die Anderen!

  15. Schaps, der letzte Tipp konnte eigentlich nur auf American Pie hinweisen:
    Der Song ist achteinhalb Minuten und passte deswegen sogar nicht auf eine normale Single (1971 = Vinyl). Dass darin die Geschichte des Rock’n’Roll erzählt wird, das hat man evtl. schon mal mitbekommen.
    Somit langer Song + Geschichte = American Pie.

Kommentare sind geschlossen.