Schmap Manchester Guide mit einem Foto von mir

Hurra, endlich eine gute Nachricht an diesem bisher enttäuschenden Tag[1], denn ich wurde informiert, dass eines meiner Fotos in den Schmap Manchester Guide aufgenommen wurde. In der sechsten Ausgabe im Bereich Coffee Shops kann man mein Foto von der Royal Exchange bewundern (iPhone-Link)[2].

Es handelt sich um das folgende Bild:

Royal Exchange Manchester

Die Schmap-Reiseführer sollte man sich überhaupt mal näher ansehen, denn diese kostenlosen, digitalen Reiseführer gibt es auch als Download (200 Städte einzeln, Europa, Kalifornien, Weingebiete oder die ganze Welt) und für’s Handy optimiert. Alle Infos natürlich mit Fotos garniert. Infos bei Wikipedia.

  1. Erst spinnt wieder das Shared Items-Plugin und veröffentlicht sechs Beiträge und dann klemmte meine EC-Karte im Bankautomat und wurde eingezogen. []
  2. Opera-Nutzer bekommen eine Warnung, dass der Browser nicht unterstützt wird, die aber ignoriert werden kann. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

10 Gedanken zu „Schmap Manchester Guide mit einem Foto von mir“

  1. Besten Dank! Das lief über flickr. Ich habe meine Fotos zum Glück mit Schlagwörtern versehen und da bekam ich eine private Nachricht, dass mein Foto dabei ist. Lohnt sich also, wenn man ab und zu mal ordentlich ist 😀

  2. Hallo und willkommen, fraburg! Ich hatte davor auch noch nie was von den Guides gehört. Aber das Projekt gefällt mir sehr gut (kostenlos und umfangreich). Dein Foto werde ich mir gleich mal ansehen.

Kommentare sind geschlossen.