Song des Tages: Come On Gang! – Wheels

Eine beschwingte, stellenweise nach 80ern klingende Frauenstimme, eine schrammelige Gitarre und eine eingängige Melodie machen diesen feinen Song aus. Und ein verrücktes Video schadet auch nie:

Auf der Last.fm-Seite der Come On Gang! kann man diesen und drei weitere Songs in voller Länge anhören und die klingen alle sehr vielversprechend. Hoffentlich kommt da bald ein Album. Sie werden jedenfalls dieses Jahr auf dem SXSW-Festival auftreten (18.-22. März, Austin, Texas). Ach ja, dass sie aus Edinburgh kommen, ist natürlich in meinen Augen ein extra Bonus!

Gefunden habe ich den Song durch den Podcast Made in the UK Folge 34. Auch der Podcast ist sehr empfehlenswert, in dem eine ganze Reihe verschiedener Podcaster Songs aus Großbritannien vorstellen (wobei das sehr großzügig ausgelegt wird) und zwar von Künstlern die (meistens) noch keinen Plattenvertrag haben. Es geht quer durch alle Genres, von akustischer Gitarre über flauschigen Pop und härteren Rock bis hin zu elektronischen Klängen.

Nachtrag: Single ist im iTunes Store erhältlich (Direktlink) mit der B-Seite Both Ends Burning. Und jetzt wo alles in Plusqualität zu haben ist, lohnt sich das sogar.

Über juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

4 Gedanken zu „Song des Tages: Come On Gang! – Wheels

  1. Nett, aber für meinen Geschmack etwas zu eingängig. ;) Aber den Podcast werde ich mal verfolgen, der sieht interessant aus.

  2. Markus, gell!

    jakob, du magst dir lieber die Songs erarbeiten? Hat Vorteile, doch ich mag auch ab und zu einen Song auf Dauerrotation stellen und wenn ich den dann immer noch mag umso besser :D

Kommentare sind geschlossen.