Umleitungshinweise ODER Julia geht fremd!

Ist noch nicht so lange her, da bevölkerten ein paar Gastautoren diesen kleinen Blog und mittlerweile habe ich es geschafft, immerhin zwei Austausch-Gastartikel zu schreiben. Deswegen gibt es an dieser Stelle zwei Hinweise auf Beiträge an anderer Stelle (und, falls noch nicht der Fall, Blogempfehlungen).

Schon vorgestern habe ich die Gedankendeponie mit einem UK-2008-Spezial-Mixtape bestückt. Quasi als Ausgleich für das Dänemark-Spezial.

Im Gegenteiltag ist gerade ganz frisch mein Fehlersuchbild erschienen, wo ich eine herzzerreißende Geschichte erzähle. Allerdings nicht ganz so dramatisch wie Chlorines Betrachtungen zum Thema Gastbeitrag schreiben.

Zum Abschluss nochmal ein dickes Dankeschön an Euch und die anderen Gastautoren und ein Hoch auf den Ausstausch!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

Ein Gedanke zu „Umleitungshinweise ODER Julia geht fremd!“

  1. Solche Austausche finde ich immer gut, erweitert den eigenen Horizont, erschließt eventuell neue Leserkreise und bringt neue Aspekte in ein Blog. Mir hats Spaß gemacht, gerne wieder! 🙂

Kommentare sind geschlossen.