Foto-Projekt 52 Thema #33: Spiegel

Projekt 52Bald ist es geschafft! Dann habe ich alle Bilder für das Projekt 52[1] aufgeholt. Laut meiner Zählung sind es noch sieben[2] und heute gibt es Spiegel. Dieses Thema gefällt mir sehr gut und da hätte ich viele Ideen, vor allem in Kombination mit Licht. Und genau das ist es auch geworden:

33_spiegel

Im Liverpooler Rathaus fiel mir sofort das Thema Spiegel ein, als ich diesen Kronleuchter sah, der durch zwei flankierende Spiegel vervielfacht wurde. Das Bild wurde zugeschnitten, damit die Spiegel hervorgehoben werden und ich habe ein bisschen an der Sättigung gespielt. Aufgenommen wurde es mit Blende f/4.8, Brennweite 52mm und Verschlusszeit 1/90 s.

  1. Für Uneingeweihte: Es handelt sich hier um ein Fotografieprojekt, wo jede Woche ein vorgegebenes Thema bearbeitet wird. Mehr dazu unter obigem Link. []
  2. Meine Zählung heißt, dass ich drei auslasse, weil mir entweder nichts einfällt/noch nichts eingefallen ist oder ich das Thema nicht mag. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

5 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 Thema #33: Spiegel“

  1. Sag, gab es nicht schon einmal ein Bild zum Thema Spiegelung von dir? Ich erinnere mich an ein modernes, verspiegeltes Gebäude…oder lautete das Thema dazu anders? Das Kronleuchterbild ist in jedem Fall unglaublich stark.

Kommentare sind geschlossen.