The Wave Pictures in concert

Die Aufarbeitung meines Englandurlaubs geht weiter mit dem ersten von vier Konzerten, die ich bei dieser Gelegenheit besucht habe. Den Anfang machen die Wave Pictures, die als Vorband von Jeffrey Lewis aufgetreten sind.

Die Jungs spielten natürlich hauptsächlich Songs aus dem aktuellen Album Instant Coffee Baby (meine Rezension) und der EP Just Like a Drummer, aber auch ältere Songs wie Now You’re Pregnant, das von Drummer Jonny vorgetragen wurde. Die Setlist war wie folgt:

  1. Blue Harbour
  2. Too Many Questions
  3. Kiss Me
  4. If You Leave It Alone [neu]
  5. Hotels and Motels
  6. Someone I Care About (John Richman cover)
  7. Now You’re Pregnant
  8. Instant Coffee Baby
  9. Strange Fruit for David

Als optische Auflockerung ein paar Bilder, die zwar nur Handyqualität haben, aber nichtsdestotrotz einen guten Eindruck vermitteln. Angefangen mit dem Trio in Standardaufstellung:

The Wave Pictures in concert

Dann Jonny’s Gesangsauftritt:

The Wave Pictures in concert

Und der Ukulele-Auftritt von Sänger David bei Jeff Lewis:

The Wave Pictures in concert

Persönlich gefällt mir jedoch der folgende Scan vom Booklet am Besten, auf das die Jungs ihre Autogramme gegeben haben. Sie haben erzählt, dass sie momentan versuchen, ihr Album auf Vinyl zu veröffentlichen und dass sie evtl. im Herbst nach Deutschland auf Tour kommen. Allerdings habe ich vergessen, die Obstfrage zu stellen, auf die ich beim Zusammenstellen meines Themenradios gekommen bin. Da war ich ein echter Schussel, denn auf diese Gelegenheit hatte ich gewartet.

Autogramme auf Booklet

Zum Abschluss noch eine (weitere) schöne Beschreibung des Konzerts.

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker