So richtig nah dran!

Wer meine Abenteuer in England verfolgt und auch sonst diesen Blog, weiss, dass ich letzte Woche bei einem Glasvegas-Konzert in York war. Meine eigene (Handy-)Kamera habe ich vergessen, aber ein paar Maedels, die ich dort getroffen habe, haben mir ihre Fotos geschickt. Das folgende Foto gewinnt keine Preise, aber es zeigt, dass wir ganz, ganz, ganz vorne gestanden haben…

Glasvegas-Konzert in York

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

Ein Gedanke zu „So richtig nah dran!“

  1. Erste Reihe super Reihe 😉
    Jedenfalls bei Bands, die richtig mit dem Publikum spielen. Wenn dazwischen fünfzig Meter Stacheldrahtzaun und Handgranaten liegen, stehe ich lieber weiter hinten.

Kommentare sind geschlossen.