Liedzeilen-Quiz #32

Nach einer (musikalisch-bloggisch) ereignisreichen Woche gibt es heute ausnahmsweise das Liedzeilen-Quiz am Wochenende. Mal sehen, wie sich das auf die Teilnahme auswirkt. Davon hängt auch ab, wie oft die nächsten Tipps folgen werden. Wer zum ersten Mal dabei ist, kann am Ende des Beitrags die Regeln nachlesen. Auf geht’s:

  • Der Singende stellt viele Fragen an die Besungene. Es wird sich nach strafrechtlichen Begebenheiten erkundigt und nach dem Aussehen (1 Strophe)[1].
  • [nach 1 Stunde] Die Geschlechterspezifiikation im ersten Tipp sollte man nicht so genau nehmen, wenn man an die bekannteste Version dieses Songs denkt.
  • [nach 2 Stunden] Auch der heutige Song ist als Coverversion bekannter als das Original, das ich vorziehe, da es in mein „Beuteschema“ passt.

Auflösung: Gesucht war Valerie, das ursprünglich von den Zutons stammt, aber den meisten wohl als Amy Winehouse/Mark Ronson-Song bekannt ist. Glückwunsch, Dany zum ersten (?) Sieg!

Wie schon gesagt, unterscheiden sich die Texte bzgl. der Zeilenumbrüche (Zutons, Amy), aber bei beiden ist es die einzige echte Strophe. Das Video kennt wahrscheinlich jeder in der Mark Ronson- Variante (Amy tritt nicht auf), doch auch die Zutons sind sehenswert.

Zum Anhören beider Versionen sei auf die Hype Machine verwiesen (wo zusätzlich eine von Panic At The Disco auftaucht). Last.fm kann ich da nicht empfehlen, da entweder eine seltsame Version gespielt wird (Amy) oder nur eine Preview (Zutons).


.
.
.

Die Regeln

  • Zu erraten sind bestimmte Liedzeilen, die von mir umschrieben werden. Die Umschreibung enthält Hinweise auf Interpret, Album und Songtitel und auf die entsprechenden Textzeilen, damit es eindeutig wird.
  • Der gesuchte Song stammt aus den 80ern, 90ern oder 00ern.
  • Erstkommentatoren landen in der Moderation und wer sicher gehen möchte, dass sein Kommentar nicht verloren geht, darf gerne vorher schon kommentieren, denn Kommentare sind auch ohne Lösungsvorschläge erwünscht.
  • Zur Absicherung der Lösung darf diese per Suche überprüft werden. Die Fragen sind hoffentlich so formuliert, dass eine Suche ohne Vorwissen sinnlos ist. Aber natürlich ist es jedem (bzw. seinem Gewissen) überlassen, wie weit er/sie bei der Lösungsfindung geht.
  • Wer als erster die gesuchten Liedzeilen in die Kommentare schreibt, gewinnt. Da die Anzahl der Zeilen aufgrund von nicht eindeutigen Zeilenumbrüchen schwierig ist, kann auch eine Lösung gewinnen, die nicht alle bwz. ein paar mehr Zeilen enthält. Dabei behalte ich mir das letzte Wort vor, denn sonst würde auch der komplette Text zählen.
  • Solange die Lösung noch nicht gefunden wurde, gibt es in unregelmäßigen Abständen neue Hinweise.
  • Dem Gewinner werden einige aussortierte CDs und DVDs aus meiner Sammlung angeboten. Alternativ ist es möglich, dass ich dem Gewinner zwei Songs in digitaler Form aus meiner Sammlung zukommen lasse. Es soll sich jedoch keiner von dem drohenden Gewinn abhalten lassen, mitzumachen.
  1. Da die Zeilenangaben je nach Quelle sehr stark schwanken, wird heute der Einfachheit halber nach einer ganzen Strophe gefragt. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

18 Gedanken zu „Liedzeilen-Quiz #32“

  1. Hmm… ich meine schon mal so einen Text (mit Fragen nach strafrechtlichen Begebenheiten) gehört zu haben, bin aber absolut ratlos. Ich warte den nächsten Tipp ab. ^^

  2. Hmm, bei dem Tipp muss ich jetzt an „Lola“ von The Kinks denken, aber da passt der erste Tipp nicht rein. 😕

  3. Achja, ich hab die Regeln vergessen. Ich muss wohl nochmal in mich gehen, vielleicht komm ich ja drauf. 🙄

  4. Hey, ich habe es mal geschafft zum Liedzeilenquiz zu erscheinen ohne das die Antwort da ist :hurra:

    Trotzdem habe ich keine Ahnung… :kopfwand:

  5. Bei Namen als Songtitel fallen mir auch nicht so viele ein… Lola, Roxanne, Angie, Caroline, Suzanne, Maria
    Aber ich glaube keiner von diesen ist das. ^^

  6. Did you have to go to jail,
    Put your house up on for sale, did you get a good lawyer?
    I hope you didn’t catch a tan,
    I hope you’ll find the right man who’ll fix it for ya
    And are you shoppin‘ anywhere,
    Changed the colour of you hair, are you busy?
    And did you have to pay the fine
    You were dodging all the time, are you still dizzy?

  7. Wow, Glückwunsch an Dany, den Song kenne ich nun überhaupt nicht, da wäre ich wohl nie drauf gekommen. 🙂

    Mir fiel gerade noch „Julia“ von Chris Rea ein, der hätte doch sooo schön zu dir gepasst, auch wenn die Tipps nicht gepasst haben. 😉

  8. Oh äh, ja vielen Dank. 😳 Ich musste auch ein bisschen g**glen, denn ich wusste bis eben nicht, dass Valerie ein Cover ist.
    Aber ik freu mir. :hurra:

  9. Konna, kennst du wirklich nicht? Das kommt nun wirklich auf allen Radio- und Fernsehkanälen andauernd und ist auch seit Wochen in den Charts.

    Dany, das mit dem Cover wissen (leider) die wenigsten, aber dafür gibt es ja mich, denn ich missioniere gerne 😉

  10. Ja, bei Beuteschema dachte ich auch sofort, dass es was Britisches sein muss…
    Das war echt aufregend, vorallem weil ich zum Schluss dachte, jemand anderer wäre vielleicht doch noch schneller als ich… 😈

  11. Nein, kenne ich wirklich nicht, was aber wohl daran liegen mag, dass ich weder Radio höre, noch Musik im Fernsehen anschaue. Naja, Pech, vielleicht beim nächsten Mal, ich gönne Dany den verdienten Sieg. 🙂

  12. Gratuliere! (Ich hatte schon befürchtet, dass es noch niemand gelöst haben würde, jetzt, wo ich auch wieder da bin… 😉 )

    Und ich muss sagen, ich kannte *nur* das Zutons-Original. :mrgreen:

Kommentare sind geschlossen.