Award in Holzform

Achtung Stöckchen-Content!
Ja, es gibt ein Award-Stöckchen und auch wenn das schon weite Runden gedreht hat, möchte ich es dennoch bearbeiten, erstens um mich bei Ri und Liliana zu bedanken, zweitens um meine Wertschätzung auszudrücken. Weiß noch jemand nicht, worum es geht? Es wird der „Brilliante Weblog Award“ verliehen und dazu gibt es ein schickes Bildchen:

Brilliante Weblog Award

und eine Anleitung, wie weiter zu verfahren ist:

Der Gewinner darf das Logo auf seinen Blog stellen. Er muss die Person, die ihr den Award verliehen hat, verlinken und darf ihn an mindestens sieben Blogs weitgergeben. Diese muss er ebenfalls verlinken und den Gewinnern auf deren Blogs eine Nachricht über die Auszeichnung hinterlassen.

Nun ließen mir also Ri und Liliana diese Ehre zukommen und zwar mit den jeweiligen Begründungen „Julia schafft es immer wieder mit ausgezeichnet recherchierten Posts mich sprachlos zu kriegen“[1] und „ein bisschen Technik, etwas mehr Musik – ein typisches Frauenblog“. Na, das trifft es doch ganz gut, oder?!

Den Teil mit dem Benachrichtigen werde ich wohl weglassen, da das durch die automatische Linkbenachrichtigung erledigt werden sollte. Nicht automatisch hingegen ist die Auswahl der sieben Blogger. Da muss ich jetzt mal in mich gehen. Ri, Liliana und viele Andere nahmen mir allerdings ein wenig Arbeit ab, da sie schon einige meiner Lieblingsblogger nominiert hatten, die ich jetzt weglassen kann. Aber ich glaube ich wäre auch so bei der folgenden Auswahl angelangt. Die Liste enthält einige Stöckchen-Verweigerer, die das auch weiterhin bleiben können, es geht nur darum, dass ich Euch hier aufzähle (Reihenfolge hat keine Relevanz):

  • Andreas/cimddwc muss natürlich auftauchen, weil er herrlich Pseudowissenschaften auseinander nimmt, ein tolles Musikquiz veranstaltet[2] und überhaupt Themen kompetent behandelt, die mich selber interessieren.
  • caesar, der nun endlich offiziell seine Diplomarbeit als Biochemiker schreibt und offiziell ausgezeichnet wurde als bestes Biologenblog und „nebenbei“ noch über Musik und vielerlei andere Dinge schreibt.
  • Uwe, der zwar „erst“ Abitur hat, aber dafür die eloquentesten Filmkritiken und überhaupt Beiträge schreibt.
  • Postpunk, der ebenfalls sehr eloquente Empfehlungen unters Volk bringt, allerdings, wie der Name schon vermuten lässt, eher in musikalischer Richtung.
  • Bastian/Unwort, der seine Eloquenz in eher politisch-kulturell-sprachlichen Bereichen beweist und natürlich mit einem herrlichen Videocast.
  • Bastian/Magdeblog, der öfter mal radikal und ironisch daherkommt, aber immer sehr kreativ. Und wer mir Maxïmo Park-Autogramme und iTunes-Gutscheine schenkt, den mag ich sowieso!
  • Chlorine, die einfach immer wieder die banalsten und doch verwunderlichsten Alltags… äh Gegenteiltagserlebnisse auf urkomische Weise aufdeckt.

In diesem Sinne, Dank an Euch (und an viele weitere Blogger) für Eure brillianten Beiträge!

  1. Ri meinte außerdem, dass sie mein Liedzeilen-Quiz immer wieder gerne nachliest. Warum nachlesen? Schaffst du es zeitlich nicht oder sind die Fragen zu schwer? []
  2. Heute wieder um 16 Uhr. Leider bin ich heute verhindert. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

8 Gedanken zu „Award in Holzform“

  1. darf doch nicht mehr auf der Arbeit ins Net :kopfwand: , und bis ich zu Hause bin und die Kiste angeschmißen hab, ist alles vorbei 😥 Aber nachlesen macht auch Spaß, zumal ich manchmal auch auf den Schlauch steh :mrgreen:

  2. Ich bedanke mich recht herzlich für die Auswahl und normalerweise bin ich ja kein Stöckchenverweigerer, aber dieses werde ich nicht aufnehmen. Das sieht so sehr nach Schneeballsystem aus, irgendwann hat jeder Blog so einen Award und dann ist er auch nichts besonderes mehr.
    Ehre, wem Ehre bebührt, bei dir ist er besser aufgehoben xD

  3. ri, das erklärt es natürlich 🙂 Vielleicht mache ich mal eine Wochenend-Version?!?

    an die „Preisträger“: liegenlassen geht klar

  4. Huch, habe ich jetzt erst gesehen – vielen Dank, ich fühle mich geehrt :clap:
    Du hast so viele schöne Smileys hier… ich sollte mal öfter kommentieren bei dir. Die sind ein guter pädagogischer Anreiz dafür… :hurra: 😕 🙄

Kommentare sind geschlossen.