Sidebar übersichtlicher und mit Hinweisrollator

Meine Sidebar hat eine kleine Umarbeitung erfahren. Die beiden Sidebars sind nun breiter und untereinander. Dadurch ist mehr Platz für den Inhalt und es ist übersichtlicher. Leider macht der IE6 Probleme, denn außer auf der Startseite sind die Sidebars nicht auf der Seite, sondern unter dem Text. Die Ursache habe ich nicht gefunden[1] und deswegen müssen die Nutzer des IE6 beim Besuch meines Blogs leider damit leben. Ansonsten wäre in allen anderen Browsern rechts ein weißer Rand von 10 Pixeln zu sehen und das ist es mir nicht wert.

Die zweite Neuerung ist der Hinweisrollator, den Andreas gebastelt hat. Wer JavaScript eingeschaltet hat, sollte ganz oben in der Sidebar wechselnde Hinweise sehen. Ohne JavaScript wird weiterhin der alte Ankündiungstext gezeigt. Die Bildchen zu den Kategorien gefallen mir nicht wirklich, aber da meine Talente leider nicht in diesem Bereich liegen, bleiben sie erstmal so.

Zwei kleine Fragen zum Schluss kann ich mir nicht verkneifen: Ist die Sidebar so wirklich übersichtlicher (Chlorine meinte ja) und wie findet Ihr den Hinweisrollator?

  1. Es müsste daran liegen, dass der IE standardmäßig bei Innen- und Außenabstand 8 Pixel annimmt. Ich bin allerdings der Meinung allen Elementen Abstände zugewiesen zu haben. Zudem ist es seltsam, dass auf der Startseite die Sidebars richtig an der Seite angezeigt werden. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

14 Gedanken zu „Sidebar übersichtlicher und mit Hinweisrollator“

  1. Die Javascript-Geschichte ist eine feine Sache :clap: das könnte auch noch was für mich sein.

    Dein Layout-Problem mit dem IE6 ist vermutlich ein alter Hut: Das fehlerhafte Boxmodel im IE. Da gibt’s nen CSS-Hack für, aber auswendig krieg ich das jetzt auch nicht auf die Reihe.

  2. der rollator ist geil, gefällt mir gut. hab schon ne mail zu andi geschickt, um den code zu bekommen.
    das einzige was mir in der sidebar nicht gefällt, ist das monatsarchiv. wenn du mal 40 jahre bloggst wird das nämlich ziemlich lang…. 😉
    und was für kategoriebildchen meinst du?

  3. Mir gefällt die Sidebar so auch besser. 🙂 (Ich würde nur „Abonnenten“ kleiner schreiben.)

    Mit
    <!–[if lte IE 6]>
    <style type=“text/css“>

    </style>
    <![endif]–>

    kannst du übrigens auch IE6-spezifische Styles definieren…

  4. Mir gefällts auch 🙂
    Für die IE 6 Benutzer: Ein Grund mehr den Mikrosaft-Absturz-Explorer links liegen zu lassen und einen gescheiten Browser (z.B. Firefox) zu benutzten 😉

    Gruß

    tom

  5. Also die Sidebar sieht sehr gut und übersichtlich aus. (Den Rollator hab ich auch bekommen, aber erstmal durchsteigen) Die Überschriften der SB würde ich auch etwas kleiner machen, gehen arg an den Rand.

  6. Markus, willkommen und danke für den Tipp. Das gucke ich mir mal an.

    Hans, dabei ist das Monatsarchiv doch schon kompakt! Ein Dropdown-Menü wie bei dir wäre natürlich noch kompakter, aber die mag ich irgendwie nicht :mrgreen: Mit Kategoriebildchen meine ich die im Rollator (Andreas‘ sind ja sehr viel schöner als meine pixeligen Amateuricons).

    Andreas, die Abonnenten waren mir auch unangenehm aufgefallen, das wird gleich geändert. Den IE 6-spezifischen Style werde ich auch mal ausprobieren.

    Tom, das wäre natürlich „moralisch“ die beste Lösung, aber es ärgert mich halt, dass ich es nicht hinbekomme 😎

    Querdenker, das geht eigentlich recht fix mit dem Durchsteigen :mrgreen: Nur das CSS ist halt ein bisschen Fitzelarbeit – hier hilft wie so oft der Firebug.
    Was meinst du mit „Überschriften am Rand“ – innerhalb des Hintergrundes?

  7. Der Rollator ist super. Da würden Info`s von Knorkator gut hineinpassen. :mrgreen:

    Das von Hans bemängelte Archiv gefällt mir dagegen sehr gut. Ist ja waagrecht und nicht senkrecht.

  8. Dandu, Knorkator?!? Ne, lass mal 😉

    Andreas, dein Tipp hilft wunderbar :mrgreen: Aber mit dem IE 6 sieht es hier sowieso schlimm aus, weil die Hintergrundbildchen irgendwo im Content rumfliegen und Transparenz von PNG-Bildern nicht unterstützt wird. Von daher wird das die einzige IE 6-Anpassung bleiben, denn dieses Viech muss man nun wirklich nicht mehr als nötig unterstützen. Vielleicht denke ich mir noch was Krasses aus:
    <!–[if lte IE 6]>
    nerviges Popup mit einem Download-Link zu Opera und Firefox
    <![endif]–>

  9. Das habe ich mir schon gedacht dass Knorki nicht dein Geschmack ist. Bei mir nur in der Entdeckungsphase angesagt gewesen. :mrgreen:

  10. Vielleicht denke ich mir noch was Krasses aus:
    <!–[if lte IE 6]>
    nerviges Popup mit einem Download-Link zu Opera und Firefox
    <![endif]–>

    Ich hatte da mal ein WP-Plugin, dass im IE eine Leiste am oberen Fensterrand eingeblendet hat. Dadrin wa ein Link zum Firefox-Download :mrgreen: 😎

  11. Markus, ich meine auch, irgendwo mal sowas gesehen zu haben. Ich guck mich bei Gelegenheit mal um, aber eigentlich müsste das auch mit JavaScript gehen (was IE-Nutzer ja gemäß Vorurteil immer angeschaltet haben…)

  12. Die Sidebar gefällt mir schon auch sehr :hurra:Sehr schön! Tolle Seite, weiter so! :clap:

Kommentare sind geschlossen.