Song-Titel-Wort-Video-Stock

Achtung Stöckchen-Content!

Ela hat mir ein recht ungewöhnliches Stöckchen zugeworfen, bei dem man ein Musikvideo einbinden soll und an den Titel des Songs ist eine Bedingung geknüpft:

Der Titel des Songs muss mindestens ein Wort des Songs des Betrags enthalten, von dem man das Stöckchen zugeworfen bekam oder von dem man sich das Stöckchen mitgenommen hat.

Frau Ela bescherte uns Huey Lewis mit I Want a New Drug und ich mache daraus The Verve – The Drugs Don’t Work. Da auch YouTube zur Zeit nicht funktioniert, gibt es den Song nur zum Anhören in kompletter Länge[1].

Die „Drogen“ im Song könnte man übrigens mit „Medikamenten“ übersetzen, wie man auf der Wikipedia-Seite oder bei BBC Radio 2- Sold on Song nachlesen kann.

Alternativ wären auch The Clash – Julie’s Been Working for the Drug Squad (Ausschnitt) oder Roxy Music – Love is the Drug (Ausschnitt) möglich gewesen. Aber der Song von The Verve verursacht einfach Gänsehaut und ist sehr intensiv und deshalb mein Favorit aus den dreien.

Wer darf nun als nächstes? Wie wäre es mit meinen Lieblingsopfern caesar und Luto? Und der Postpunk darf auch, während ich noch an dem Muxtape bastle! Natürlich darf sich auch jeder, der anhand der Spielregeln einen tollen Song vorstellen möchte, das Stöckchen schnappen.

  1. Ja, ich hätte auch eines der zahlreichen anderen Videoportale nehmen können, aber eine Suche hat nichts Brauchbares ergeben. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

10 Gedanken zu „Song-Titel-Wort-Video-Stock“

  1. Als ich bei Ela darüber gestolpert bin, und in Gedanken das Stöckchen weiterverarbeitet habe, kam mir als erstes „Love is a drug“ von Roxy Muisc in den Sinn. Übrigens einer meiner absoluten Lieblingssongs von Roxy Music, gleich nach „Avalon“. Nur das „Love“ in dem Titel hätte es für den Stöckchen- Aufnehmer etwas einfacher gemacht.

  2. Andi, dann überreiche ich dir hiermit feierlich das Stöckchen :mrgreen: (ob du es nun von Ela oder von mir mitnimmst, bleibt dir überlassen)

  3. Pingback: cBlog
  4. Danke fürs mitmachen Julia

    und Andi du weißt wie das ist mit dem laut denken das geht meist nach hinten los :clap:

Kommentare sind geschlossen.