Song des Tages: The Candy Twins – Teeniekram (A Younger Crowd Deutsch Version)

Wenn der Frust mal wieder Überhand zu nehmen scheint[1], dann muss eine Aufmunterung her. Die gibt es heute in Form eines eigentlich englischen Songs, der auf deutsch übersetzt wurde. Und da die Band aus England kommt, klingt das ein wenig seltsam (auch ersichtlich am fehlenden „e“ bei „deutsch Version“), doch der Song macht einfach Spaß und mit den Verknotungen der Zunge gleich doppelt. Eine weitere Überraschung ist, dass die Band nicht aus zwei kichernden Zwillingsmädchen besteht, sondern aus fünf durchaus nicht mehr ganz so jungen Typen (4 Männer, 1 Frau), die Gitarrenmusik mit Geigenuntermalung machen. Sehr aufmunternd und muss man mal gesehen haben:

(englische Version: A Younger Crowd)

Wie bin ich überhaupt auf die Band gekommen? Wieder mal durch eine Empfehlung und zwar diesmal bei eMusicemusic[Partner-Link]. Dort war ich auf der Suche nach ein paar Songs, da noch genau drei verbleibende Downloads in meiner monatlichen Quota waren. Wie der Zufall so will enthält die Single A Younger Crowd (so der Originaltitel) drei Titel, inkl. der besagten deutschen Version, die man in Teeniekram umbenannt hat.

Diese und weitere Tracks kann man auf der MySace anhören. Die Single gibt es bei eMusic und im iTMS (iTunes Plus). Weitere Songs kann man im 7digital Indiestore erwerben.

  1. In meinem speziellen Fall war das ein Hackerangriff auf meinen Webspace und ein schlechter Vortrag an der Uni. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

3 Gedanken zu „Song des Tages: The Candy Twins – Teeniekram (A Younger Crowd Deutsch Version)“

  1. Many thanks indeed for featuring our song. Glad you liked it! We did a German version for our tour to Germany last month when we played in Berlin (The Bang Bang Club with Winterkids), Leipzig, Sankt Andreasberg, Duderstadt, and Fuerth. We had a great time and everyone was really welcoming – thank you Germany! In Duderstadt they demanded Teeniekram as the encore. Sorry we don’t speak German – a friend did the translation for us and then we sang it copying his version. He joined us on stage playing it in Fuerth which you can see here after our other song Learn How To Cry
    I’ll try to translate all that into German with Google – it probably won’t make sense! Best wishes, David from The Candy Twins.
    Vielen Dank für die tatsächlich mit unseren Songs. Gut, dass Sie es gerne! Wir haben eine deutsche Version für unsere Tour in Deutschland im vergangenen Monat, wenn wir spielen in Berlin (The Bang Bang Club mit Winterkids), Leipzig, Sankt Andreasberg, Duderstadt und Fürth. Wir hatten eine tolle Zeit, und jeder war wirklich einladend – Danke Deutschland! In Duderstadt sie forderten Teeniekram als Zugabe. Sorry wir nicht Deutsch sprechen – ein Freund hat die Übersetzung für uns und dann sang er seine Version kopieren. Er kam uns auf der Bühne spielte er in Fürth, die Sie hier sehen können, nachdem unsere anderen Song Learn How To Cry
    Ich werde versuchen, alle zu übersetzen, dass in Deutsch mit Google – wird es wahrscheinlich keinen Sinn! Best wishes, David Candy von The Twins.

  2. Hi David, thanks to YOU for leaving a comment and for the explanation. Your German can’t be that bad judging by the accent in the song! Did you understand how I learned about the song? It was a recommendation from emusic and after listening to it I instantly downloaded it.

    PS: the Google translation does indeed not make much sense 😉

  3. Hi Julia. No my German is non existent – well a couple of words. My youtube friend did the adaptation and then – as he’s a songwriter too – sang a version in German. In the studio I just copied this line by line listening to it in the headphones. But I’m glad it worked. When we sang it in Leipzig people couldn’t understand it but they did in Fuerth. Anyway it was just a gesture really as venues in Germany had been kind enough to book us we thought we’d try to do a song in German. Many thanks to you and eMusic – I didn’t realise they’d been recommending it. How nice. :clap:

Kommentare sind geschlossen.