Foto-Projekt 52 Thema #14: Die Sonne geht unter

Projekt 52Beim Projekt 52[1] gab es diese Woche mein Lieblingsthema, nämlich Die Sonne geht unter. Sari schreibt dazu

Jeden Tag ist der Himmel in Kombination mit der Sonne dazu in der Lage uns ein wunderbares Farbenspiel zu präsentieren. Im Zusammenhang mit unterschiedlichen Kulissen können da grundverschiedene Ergebnisse bei herauskommen. Zeig mir also deinen Sonnenuntergang. Ich bin auf Dein persönliches Farbenspiel sehr gespannt.

Wie gesagt, das ist so ziemlich mein Lieblingsmotiv, nicht umsonst heißt mein Blog 49 Suns und in meiner Bildergalerie habe ich sogar ein Album nur für Sonnenauf- und -untergänge[2]. Ich finde Sonnenuntergänge zu fotografieren hat neben dem Motiv auch deswegen einen besonderen Reiz, weil es nicht planbar ist. Beileibe nicht jeder Sonnenuntergang ist fotogen und wenn, dann hat man meist die Kamera nicht dabei (andere dagegen schon). Und es bleibt nur wenig Zeit und man benötigt einen günstigen Standort (Glück, Pech, Pech).

Einige haben diese Woche keinen Sonnenuntergang erwischt und deswegen auf alte Fotos zurückgegriffen (z.B. Andreas, MrsBumblebee und Konna). Doch ich hatte letzten Donnerstag Glück, auch wenn ich spät dran war. Klick für größere Version.

14 Die Sonne geht unter

Das Motiv hätte noch besser sein können, wenn ich nicht durch eine Baustelle aufgehalten worden wäre. Mein Ziel war auf der anderen Seite der Bahngleise und wegen dem Bau einer Unterführung ist die Straße gesperrt und die Gleise nur zu Fuß überquerbar.

Das Bild entstand übrigens in der Nähe von diesen Bildern (die Bahngleise sind in der vollen Auflösung zu erkennen).

  1. Für Uneingeweihte: Es handelt sich hier um ein Fotografieprojekt, wo jede Woche ein vorgegebenes Thema bearbeitet wird. Mehr dazu unter obigem Link. []
  2. Lange nicht mehr aktualisiert, tsts. []

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

2 Gedanken zu „Foto-Projekt 52 Thema #14: Die Sonne geht unter“

  1. das ist ja toll geworden, na hätteste du mal geklingelt, dann hätten wir uns schön über diese baustelle auslassen können und du weißt geteiltes leid ist halbes leid, aber deine mühe hat sich doch sichtlich gelohnt. und danke für den link, lieb von dir. lg heike

  2. Klasse Foto, und wirklich genau zur Rechten Zeit. Da gehts ja wirklich um Minuten. Ist mir schon oft passiert, ratz fatz ist die Sonne weg…

Kommentare sind geschlossen.