Neuer Blog(name): aus 49 Suns wird Schnuffelblog

Unglaublich aber wahr, mein Leben hat einen neuen Sinn und der Grund dafür ist der Schnuffelhase mit seinen Kuschelsong. Wenn ein Song sich sechs Wochen an der Spitze der Charts halten kann, dann muss der doch gut sein, oder? Zuerst hielt ich den Kuschelsong ja für reine Geldmacherei und den Untergang des Abendlandes und das ultimativ Böse, das sich in Audioform manifestierte (siehe Chartspunkte), doch nach einem 48h-Hörmarathon am Wochenende bin ich völlig bekehrt und möchte mein Leben fortan dem Schnuffelhasen widmen! Der erste Schritt wird sein, den bescheuerten Namen dieses Blogs abzulegen und den einzig wahren Schnuffelblog zu starten! Was andere vormachen, kann man leicht nachmachen und somit findet Ihr ab sofort unter schnuffelblog.de Berichte über mein neues Leben mit Schnuffel.

Es wird von nun an viel gekuschelt werden und die Welt wird einfach nur noch bunt und schön sein. Und wahrscheinlich werde ich alle bisherigen Beiträge ersatzlos löschen, denn die vergangenen 2 ¼ Jahre (die Hälfte davon mit richtigen Lesern) waren zwar schön, aber doch völlig sinnlos. Was nützen Musikempfehlungen und Albumkritiken, wenn dadurch keine Liebe verbreitet wird? Was bringt das Veröffentlichen eines Fotos oder Videos, wenn damit nicht Krankheiten geheilt werden können? Wofür einen WordPress-Tipp geben, wenn man damit keine Menschenleben retten kann? Warum bei Blog-Paraden teilnehmen und Stöckchen auffangen, wenn es dadurch nicht weniger korrupte und skrupellose Menschen gibt?

Nachtrag: Wer es mir gleichtun möchte, der kann als Gastautor im Schnuffelblog mitmachen!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

16 Gedanken zu „Neuer Blog(name): aus 49 Suns wird Schnuffelblog“

  1. Genau, bin ganz deiner Meinung, ich werd meinen Blog auch löschen! Kann ich vielleicht Gastautor auf dem Schnuffelblog werden? :mrgreen:

  2. Johannes, du bist aber früh auf! =)

    Konna, das geht natürlich und ist so von mir angedacht. Du kannst dich dort registrieren und gleich loslegen! Ist es nicht toll :mrgreen:

    Dee, dafür bin ich ja bekannt 😉

  3. Ich werde dich aus meinem Feedreader und meinen Lesezeichen löschen und gleich auf den Schnuffelblog umlinken. xD

  4. du hast ja soooo recht! ich sollte mein blog in „kuschelblog“ umbenennen! xD
    mensch, warum bin ich da vorher nie drauf gekommen!? 😮

  5. Damit wird dann auch das Niveau deutlich gehoben. Wurde aber auch echt Zeit. 🙄 Und der neue Name is ja sooo putziniedlich, da geht einem das Herz auf! Ich finde, Du trittst damit eine Lawine los! Du bringst endlich Bewegung in die starre und altbackene Blogosphäre! Du bist genial, weißt Du das? :gott: Erst Du mit dem Schnuffelblog, Konna dann mit dem Hasileinchen-Blog und Prinzzess wird das Kuschelblog. Supidupi!
    Ich stelle dann mal bei mir auf rosa um und werde ab jetzt nur noch über ausgefallene Babynamen und Lätzchendesigns bloggen. Oder über venezianische Porzellanmasken – Hauptsache anspruchs- und geschmackvoll!

  6. DAS habe ich jetzt gerade im Feedreader gelesen…da musste ich kurz zurück. Darf ich auf Schnuffel Gastkochen? Bitte! 😆

  7. @Chlorine + Blondes Alien
    Dann hat sich der Aufwand ja gelohnt, wenn Ihr das so gut findet =)

    Dandu, aber gerne! Du kannst dich registrieren und dann erzählen wie dir unser allerliebster Schuffel geschmeckt hat, äh, wie dir Schnuffel beim Kochen geholfen hat.

Kommentare sind geschlossen.