„Dieses Aptitude hat keine Super-Kuh-Kräfte“

Wer jetzt nur Hä? denkt und mich für klapsmühlenreif erklären lassen möchte, der lese am besten nicht weiter. Wem aber zumindest das Wort Aptitude bekannt vorkommt oder ein lustiges Bildchen sehen möchte, der möge doch bitte weiterlesen.

Noch da? Dann rufe mal eine Konsole auf und gib

aptitude -h

ein. Dann gaaaanz ans Ende scrollen. Und? Genau! Da steht der Satz aus der Überschrift. Und dann weitermachen mit

apt-get moo
aptitude moo
aptitude -v moo
aptitude -vv moo

und immer weiter mit mehr und mehr v’s.

Hat das jetzt wirklich jemand gemacht? Das Ergebnis gibt es natürlich auch ohne Konsole hier zu bewundern. Oder hier.

File under: Ich guck zuviel IT Crowd

PS: Wer mir sagen kann, aus welchem Buch das Zitat mit dem Elefant ist, der bekommt meine aufrichtige Wertschätzung!

Veröffentlicht von

juliaL49

Wilde Mischung aus musikinteressiertem Konzertbesucher, fernsehbegeistertem Whovian, radfahrendem Läufer, fotografierendem Atheisten und ausgewandertem Bioinformatiker

11 Gedanken zu „„Dieses Aptitude hat keine Super-Kuh-Kräfte““

  1. Auf deine Wertschätzung muss ich hier also verzichten – trotzdem: 😆 😆 😆

    Zum Wort „aptitude“ sind mir erstmal ein paar (un-)passende Liedzeilen eingefallen:
    No aptitude
    You get real slow and you slide into decrepitude
    It’s all platitudes
    This one way street always ends in penal servitude

    :mrgreen:

  2. Und das ist von…. Queen/Brian May bestimmt? Nein, wie mir Tante G verrät, war es The Cross. Aber das war/ist die Band vom Schlagzeuger, richtig?

    Wenn du die Auflösung liest, wird es dir (hoffentlich) auch wieder einfallen!

  3. Das war wirklich dein Ernst Paddy? ^^
    Da ich es leider selber nicht ausprobieren kann, muss ich mich mit den Bildern zufrieden geben. Die sehen aber sehr witzig aus 😀
    Ich begebe mich mal auf die Suche nach lustigen Eastereggs…

  4. Ich bin jetzt grad aus dem Ausgang zurück und weiss leider nicht mehr, ob das Ernst war. Wovon redet ihr eigent.li/ch?

  5. Das isr ja ehct lustig! Aber ne Wertschätzung werde ich ledier auch nicht bekommen!
    Naja egal, aber die Bilder sind ja echt cool!
    Wie kommt man auf so etwas?

  6. Benedikt, noch weitere gefunden?

    Paddy, wie konntest du diese Zeilen denn schreiben, wenn deine Hände auf dem Rücken zusammen gebunden sind? :irre:

    Andre, ich glaube sowas passiert irgendwann aus Langeweile :mrgreen: Gibt es ja immer wieder, dass in Programmen so Easter Eggs versteckt sind.

    @all: Tipp für das Zitat!
    Es handelt sich um ein Buch und da findet man außerdem

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

  7. Sacht ma….. hab ich da gerade etwas überlesen oder kennt Ihr das Buch wirklich nicht? Mit Stern, Rose, Prinz, Schlange, Hut, Elefant, Fuchs und Co?
    *floet*

  8. Antoine erzählt wie er als 6 jähriger zeichnet. Er zeichnet eine Boa die einen Elefanten verschluckt. Aber die Erwachsenen erkennen dies nicht als Boa die einen Elefanten verschluckt sondern als simplen Hut. Alle Leute die er befragt, sehen immer nur den alten Hut und haben nicht die Fantasie die Boa mit dem Elefanten zu erkennen. Ernüchtert dadurch fügt er sich der Gesellschaft ohne jeden Sinn und Phantasie.

    Antoine de Saint-Exupére: „Der kleine Prinz“

Kommentare sind geschlossen.